Jemand hier der Immuntherapie in Rüsselsheim machen muss???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von annikla 09.02.06 - 13:37 Uhr

Hallo ihr!

Ich gehöre zwar noch nicht wieder zu euch Schwangeren, aber mich interessiert ob es derzeit jemanden in diesem Forum gibt, der auch aus immunologischen Gründen eine Immuntherapie bei Prof. Heilmann im Stadtkrankenhaus Rüsselsheim machen muss.
Ich habe das ganze nämlich vor gut zwei Jahren selbst mitgemacht und wir wünschen uns jetzt bald ein zweites Kind.
Vielleicht gibt es ja "Leidensgenossinnen" die mit mir chatten oder mailen wollen?
Ich würde mich freuen.

Anne (mit Niklas - 22 Monate alt)

Beitrag von vamperl 09.02.06 - 14:02 Uhr

Hallo Anne,
habe gerade erfahren, dass es bei urbia endlich mal eine "Leidensgenossin" gibt. Ja, ich hatte bereits im Dezember eine erfolglose Immuntherapie dort, weil man mich nach 2 FG's dorthin verwiesen hat. Leider war die 3.SS ein Windei, so dass die Behandlung nicht greifen konnte. Jetzt warten wir aufs nächste Mal und hoffen, dass es dann endlich funktioniert.
Wie bist du denn beim 1. Mal auf Rüsselsheim gekommen? Hattest du auch mehrere FG's?
Schreib mir doch ruhig per mail an vamperl2@arcor.de. Würde mich über Austausch freuen!
Liebe Grüße
Vamperl