Seit paar Stunden zunehmende Rückenschmerzen,gehts bald los?Bitte auch Hebi Gabi

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sylipse 09.02.06 - 13:40 Uhr

Wie schon oben beschrieben habe ich seit paar Stunden zunehmende Rückenschmerzen,die nach vorn ziehen.Bin jetzt 35/5SSW und mach mir nur Sorgen,da meine erste Tochter auch vier Wo zu früh geboren wurde.
Liebe Grüße und vielen lieben Dank für eure Hilfe!!!
Anita, #ei35/5

Beitrag von a79 09.02.06 - 13:48 Uhr

Hallo Anita,

da du dieses ganze Szenario ja schon einmal erlebt hast, würde ich nicht lange fackeln und zur Kontrolle ins KH fahren - lieber 1x zuviel als 1x zu wenig!

LG und alles Gute!

#liebdrueck

andrea + kleiner Felix (35+1)

PS: gab es bei deiner ersten Tochter irgendwelche Komplikationen wegen der frühen Geburt, mußte sie beatmet werden oder noch in den Brutkasten?

Beitrag von sylipse 09.02.06 - 13:55 Uhr

Hallo Andrea!Es weiß keienr warum sie sich so früh auf den Weg gemacht hat.Nein in den Brutkasten mußte sie gottseidank nicht,nur Wärmabettchen.Wir miußten über ne Wo in der Klinik bleiben, da sie die Gelbsucht hatte.Also wenn es nicht besser wird,dann fahr ich in die Klinik.
Liebe Grüße und Danke!!!