UMFRAGE: NMT 12.-14.2. WIE FÜHLT IHR EUCH????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tibi 09.02.06 - 14:26 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

habt ihr NMT zwischen 12. und 14.2???

Wie gehts Euch so?? Ausser der Hibbelei irgendwas anders als sonst?

Wie sehen Eure Kurven aus???

Bin gespannt....schießt los...

liebe Grüße an Euch alle

tibi

Beitrag von julianstantchen 09.02.06 - 14:28 Uhr

Hi Tibi!

Also ich hab auch NMT vom 12. - 14. (tipp auf 14.) und fühl mich wie immer. Keine Symptome, gar nichts, außer Hoffnung, auch wenn mir meine Kurve heut Morgen eine Ohrfeige verpasst hat.

Hier ist die Kurve mit dem "Übeltäter"-Wert von heut Morgen.

LG

Beitrag von julianstantchen 09.02.06 - 14:29 Uhr

Ups...

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=69759&user_id=362258

Beitrag von tibi 09.02.06 - 14:44 Uhr

Hab deine Kurve grad in einem anderen Beitrag gesehen, finde das da doch echt noch alles offen ist.

Bei mir ist es ähnlich hatte die gestern tempiabsturz, aber heut ist sie wieder in die Höhe geschnellt ;-)

Da macht man was mit....

Beitrag von julianstantchen 09.02.06 - 14:55 Uhr

...ja, ich hoffe es.

Zuerst ging sie nicht so in die Höhe wie bei anderen die ss sind, dann gestern 37,47 °C (hab nur 0,4 eingetragen) und heut morgen 37,05 °C. Ich dacht ich spinne...das war echt...überraschend...

Jetzt hab ich halt Kummer bis NMT...aber die Hoffnung bleibt, ganz klar.

LG

Beitrag von tibi 09.02.06 - 15:05 Uhr

...ich neige ja auch dazu mir die schwangerenkurven anzusehen, aber selbst da sind welche dabei, wo man eher nicht mit einer ss gerechnet hätte.

Und ich denke trotz tempi- und schleimbeobachtungen, coverlines und eingebildete oder echte anzeichen hat die natur auch noch ein wörtchen mitzureden.

wie oft hört man von fällen die ganz anders verliefen? meiner schwester wurde in der 9. woche eine SS vom arzt wiederlegt, er konnte nix sehen, der nächste arzt hat sofort bestätigt.
meine cousine hat erst im 5. monat von ihrer ss erfahren!!! sie hatte die ganze zeit ihre mens.
meine mum hatte auch ihre mens bis zum 4. monat.....

also es gibt durchaus ausnahmen, deshalb versteife ich mich nicht auf jedes zehntel grad celsius.

Beitrag von julianstantchen 09.02.06 - 16:22 Uhr

Naja, da hast schon Recht...aber man hibbelt und hibbelt.

Als ich noch nicht hibbelte, also vor ES, dachte ich mir, das ginge schon, aber jetzt?! #augen

Naja,...ich glaub wenn man unbedingt will, wäre es ja zu schön um wahr zu sein, wenn man schon im 4. Monat wäre, wenn man es erfährt. Das wär doch was :-)

LG

Beitrag von mumpeltrine 09.02.06 - 14:41 Uhr

Hallo Tibi,

leider weiß ich nicht so genau, wann mein NMT ist, weil ich einen sehr komischen Zyklusrhythmus habe. Mein letzter war 34 Tage, davor immer zwischen 26 und 29 Tagen!

Mein erster ZT diesen Zyklus war der 20.01.2006! Ich kann ja mal mithibbeln. *grins*

Mir gehts soweit gut. Hatte ab und an mal Übelkeitsanfälle und das typische zwicken und zwacken. Einbildung ist evtl. auch eine Bildung! *feix*

LG und viel Glück sendet
Sandra aus Dresden.

Beitrag von tibi 09.02.06 - 14:47 Uhr

Hallo Sandra,

hab von Dir auch schon öfter gelesen.

Grundsätzlich weiß ich das mit dem NMT auchnicht so genau, den beim ersten ZB hat es gar nicht mit urbia übereingestimmt. ich gehe jetzt einfach mal davon aus, dass es diesmal stimmt. und da die bienchen auch gut sitzen, kann man ruhig mal hibbeln.

das mit der einbildung ist echt so ne sache. übelkeit kann man sich wohl eher nicht einbilden. dachte auch die letzten tage mir ist übel, hihihihih... kam es bei dir zum erbrechen?

Grüßle aus dem schönen schwarzwald

Beitrag von mumpeltrine 09.02.06 - 15:03 Uhr

Oh Schwarzwald, wie schön!

Danke für dein Feedback! Bisher mußte ich noch nicht :-%, aber das eine mal hätte es fast geklappt, wenn ich mich nicht so zusammen gerissen hätte. Gut, sowas kann man sich dann wirklich nicht einbilden, aber das kann ja auch andere Ursachen haben. Ich versuch in jedem Fall realistisch zu bleiben.

Ciaou Bella from the Schwarzwald! *grins*

Beitrag von tibi 09.02.06 - 15:12 Uhr

zeig doch mal dein kürvchen....

blöd ist ja auch, dass man immer denkt man MUSS anzeichen haben. dabei merken manche ja auch rein gar NIX.
aber man wartet ja förmlich auf übelkeit und brustschmerzen....;-)

Beitrag von mumpeltrine 09.02.06 - 15:41 Uhr

Hab zwar ein ZB, aber ich mess keine Tempi, weil ich da glaube ich noch "verrückter" werden würde. Ich trag da nur meine Mens, ZS und sonstige Skurilitäten ein! *feix* Easy eben!

CU

Beitrag von i.s.82 09.02.06 - 15:38 Uhr

aha bin auch ausm schwarzwald!!!!!!!!!!!

Beitrag von tibi 09.02.06 - 15:57 Uhr

wunderschöne Braut!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

du bist aus 78 ich aus 79! 78 könnt VS sein oder???

Grüße

Beitrag von i.s.82 09.02.06 - 18:03 Uhr

ja nähe vs!

danke fürs kompliment! und wo ist 79?-kenn mich immer noch nicht so gut hier aus obwohl ich schon über drei jahre hier wohne!

Beitrag von dalyam 09.02.06 - 14:43 Uhr

Hallo Tibi

Also ich habe eigentlich um den 16/17 aber bei mir ist es nie sicher plus minus 2 Tage kommt auch mal vor und hier ist meine Kurve...

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=67876&user_id=568834

Urbia zeigt meinen NMT sehr spät an ich weiss auch nicht wieso und meine Coverline finde ich auch viel zu hoch. Den ich habe nie eine Tempi von 36.7 gehabt also habe ich gar keine Chance laut dieser Kurve irgendwann mal schwanger zu sein, weil es bei mir ziemlich schnell mal 36.4 ist. Und wenn es unter der Coverline ist meint man ja es gäbe keine Chance schwanger zu sein. Ach diese doofe Linie.

Na ja ich bin auch am hibbeln also.

Anzeichen: Leichtes Ziehen in der Leistengegend seit 2 Tagen, heute morgen für 5 Sekunden :-% Übelkeit :-D
Das wars dann auch schon.

LG Daly #stern

Beitrag von tibi 09.02.06 - 14:50 Uhr

Hallo Daly,

bei Dir würde dann erst noch die einnistung stattfinden, wenn ich das richtig sehe oder??

Du, lass dich von der Coverline nicht verrückt machen.

Habe gestern auch schon gehört, dass meine temperatur VIIIIIIIIIEEL zu tief ist....die hoffnung stirbt zuletzt

Grüße

Beitrag von dalyam 09.02.06 - 17:41 Uhr

Ja genau ich denke ich habe noch so ca. 4 Tage vor für die Einnistung ich hoffe das es diesmal klappt bin im 13.ÜZ aber erste Clomi Zyklus.

Danke dir für deine liebe AW.

Gruss Daly

Beitrag von la_traviata 09.02.06 - 15:15 Uhr

Hallo Tibi,
hab auch so am 12./14.2. NMT, fühl mich ganz normal, ausser dass ich seit heute morgen teils heftiges Brustspannen hab, aber das kann auch PMS sein...
Abwarten und Kaffee trinken ;-)
LG
Sylvi

Beitrag von muschamaus 09.02.06 - 15:22 Uhr

Hallo, habe am 12.02 NMT,
fühle mich normal ab und an ein bisschen:-% kann bei mir aber auch PMS sein.

Mensschmerzen hatte ich vor drei Tagen ganz dolle, nehme aber seid zwei Tagen Magnesium seitdem keine Schmerzen mehr.

Also mal abwarten.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=66364&user_id=378642

LG
Mel

Beitrag von tibi 09.02.06 - 15:59 Uhr

BBOAAH, das sieht aber bei Dir doch auch ganz gut aus....

Auf jedenfall schon mal besser als bei mir....

Beitrag von franleo 09.02.06 - 15:27 Uhr

Hallo tibi!

Eigentlich hätte ich am 13.02.2006 NMT. Nur bei meinem Zyklus kann man sich da nie sicher sein. #augen Tempi messe ich nicht.

Ich habe seit 3 Tage Unterleibsschmerzen. Gestern war dabei ein starkes Ziehen auf der rechten Seite. Mens ist aber immer noch nicht da.

Eigentlich rechne ich jeden Tag mit der, schon merkwürdig. Vielleicht hat sich mein Zyklus ja wieder so verlängert, das ich jetzt vielleicht erst meinen #ei habe. Wer weiß das schon ...! Habe nämlich auch manchmal beim #ei Unterleibsschmerzen. Habe ich durch Ovutests rausgefunden. Hätte diese Schmerzen nie mit einem #ei in Verbindung gebracht. Naja, aber nun weiß ich es.

Also, entweder bekomme ich jetzt mal meine Mens -wovon ich eigentlich ausgehe, weil es sich ja so anfühlt oder ich hatte grade meinen #ei oder oder oder.

Da hilft wohl nur abwarten. Mache mich nach einem Jahr üben nicht mehr sooo sehr verrückt.

Alles Liebe und viele gedrückte Daumen
Anne

Beitrag von i.s.82 09.02.06 - 15:34 Uhr

hallo hier meine kurve

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=67861&user_id=560531-nicht spannend-hi aber abwarten!

wo ist deine?

Beitrag von tibi 09.02.06 - 16:08 Uhr

echt spannend...

hier mal meine

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=65454&user_id=584246

Würd sagen, wir sprechen uns alle nächste woche wieder....

ich weiß grad gar nicht ob ich mich ein bissel so fühle als bekäme ich meine mens oder ob mir eher anders übel ist?????

wir sind doch total verrückt....



Beitrag von i.s.82 09.02.06 - 16:21 Uhr

klar sind wir verrückt#huepf#huepf#huepf#schock#schock#schock
hi

schreibe dann ins forum wenn ich tage habe!

kussi ines

  • 1
  • 2