Wie lang sollte der Gebärmutterhals sein????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von minnimaus1982 09.02.06 - 14:41 Uhr

Hallo ihr lieben!

Bin in der 29SSW und war Vorgestern beim FA und bin etwas Irritiert!Er meinte mein Gebärmutterhals sei zu kurz ( knapp 3 cm ) und ich wollte mal fragen wie es so bei euch ist???
Wie lang sollte er denn sein????
Er hat mir etwas Angst gemacht als er meinte ich dürfte jetzt keinen Stress mehr haben und sollte mir etwas mehr Ruhepausen gönnen.Er meinte auch das ich die Hausarbeit niederlegen sollte und nur noch leichte kleinigkeiten machen sollte!
Könnt ihr mir da was zu sagen?Mache mir echt Sorgen,da er von einer Frühgeburt gesprochen hat!!

Bitte schreibt mir eure Meinung dazu,sonst dreh ich hir noch durch!!!!

Lieben Gruß und dickes Bussi eure Minni

Beitrag von kimkai 09.02.06 - 14:52 Uhr

Hallo!

Der Gebärmutterhals sollte 3,5cm und länger sein. Vieleicht hast du die letzten Tage einfach sehr viel Stress gehabt. Einfach mal öfter die Beine hochlegen und dir bei der Hausarbeit helfen lassen. Solange der Mumu geschlossen ist, kann man noch viel retten. Ich hatte das auch. Nach einer Woche Schonung war der Gebärmutterhals wieder in Normallänge. Also mach dir erst mal nicht so viele Gedanken. Ruh dich aus und geniesse es!

LG
Kim + #baby (32.SSW)

Beitrag von minnimaus1982 09.02.06 - 15:04 Uhr

Hallo Kim!

Vielen lieben Dank für deine Antwort!Das was du geschrieben hast hat mich etwas beruhigt.Hoffentlich gehts bei mir genauso gut wie bei dir!
Tausend dank nochmal

Lieben Gruß und dickes Bussi
Minni !