bitte um vergleichswerte 35ssw

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von askam 09.02.06 - 15:03 Uhr

hallo ihr lieben,
ich war heute beim arzt und bitte um vergleichswerte:
meine maus hatte heute:
kopfumfang von 30,5 cm
und gewicht von 2300gramm
mein gebärmutterhals ist 3cm (was ist da normal?)
der arzt sagte , dass unser schatz eher kleiner /leichter sein wird.
sie drückt schon ganz schön nach unten.
danke für eure antworten
daniela 35ssw.
Habt ihr auch übungswehen?
ich seit 3 tagen ziemlich

Beitrag von minnimaus1982 09.02.06 - 15:10 Uhr

Hallöle!

Ich bin in der 29 SSW und mein Gebärmutterhals ist keine 3cm lang.Der Arzt meinte ich soll mich schonen,denn warscheinlich wird mein kind zu füh kommen.
Schonung würd ich dir jetzt auch raten!Du bist zwar schon etwas weiter als ich,aber es sollte doch bestimmt noch ein wenig warten bevor es raus kommt.

Lieben Gruß Minni

Beitrag von a79 09.02.06 - 15:27 Uhr

Mit dem Kopfumfang kann ich leider nicht dienen, Gewicht lag in der 35.SSW so zwischen 2200 und 2300 g, allerdings war der Gebärmutterhals noch vollständig, was in etwa 4 cm Länge entspricht.

Unser Kleiner drückt noch kein bischen nach unten, ich habe auch noch keine Übungswehen, auf jeden Fall keine, die sich durch Schmerzen bemerkbar machen würden...nur manchmal Gebärmutterkontraktionen- die sind aber eher nervig als schmerzhaft...

Wie machen sich die Übungswehen bei dir bemerkbar?

LG

andrea + kleiner Felix (36.SSW)

Beitrag von adlertier24 09.02.06 - 16:00 Uhr

Hallo,

also ich bin eine Woche weiter, hatte gerade schon gepostet.

Meine Maus ist jetzt 3kg schwer und 51cm groß. Mal sehen was das wird...lach.

KU weiss ich nicht. Da meinte sie nur : Normal

GH ist verkürzt...tolle Aussage, gell. Aber der innere MuMu ist fingerdurchgängig und der äußere schön weich.

LG Melanie

Beitrag von leonluca2006 09.02.06 - 16:04 Uhr

51 cm in der 35. woche das findet dein Arzt normal???
Also ich finde das absolut abnormal :)
Mein Wurm war in der 34. woche 45 cm groß und 2600 g schwer und mein arzt meinte noch oh oh sie bekommen ein großes und schweres Kind, aber deines :-) huiuiui das ist ja rieeeesig wenn er sich da nicht verguckt hat.
Ku war 34,5, gebährmutterhals zu, aber ich bekomme eh einen KS.

Liebe Grüße Krümel mit Leo (35. ssw)

Beitrag von adlertier24 09.02.06 - 16:29 Uhr

Meine noch Jüngste hatte bei der Geburt 54 cm und 3850g. Dazu kommt vererbungsmäßig, dass mein Mann mit 56cm kam und 4500g.

Sie hat dreimal gemessen und der Wert schwankte zw. 2939g und 3109g, da haben wir den Mittelwert genommen. GH ist verkürzt und fingerdurchlässig.

Zucker hab ich keinen, falls du daran gedacht hast. habe 2 Tests machen lassen, weil sie eben immer etwas größer war. Macht sie in dem Tempo weiter, dann wird sie etwa 3800-4000g bei Geburt haben. Ist doch klasse.

LG Melanie

Beitrag von thamar 09.02.06 - 20:59 Uhr

Hallo!
Habe fast die gleichen Werte wie Du, letzte woche war ich 34+3 da war mein kleiner ca.50cm und 3000g, Kopf war 32,5cm. Fa rechnet mit 4000g Baby, mein erster Sohn hatte auch schon 3600g und 53 cm, musste in dieser Schwangerschaft auch schon 2 Zuckertest machen lassen. Ist einfach nur genetisch bedingt groß.
Hoffe der Kopf wird nicht größer, der Rest kommt schon irgendwie raus.
Alles Liebe
Gruß verena