Hab totalen schnupfen.. habt ihr tipps für mich??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lucky190 09.02.06 - 15:29 Uhr

hallo ihr lieben!

jetzt hat es mich das erste mal in meiner ss erwischt und ich fühle mich elend.. habe totalen schnupfen.. habt ihr tipps für mich was man so machen kann?!#kratz

auch so bin ich total schlapp, kann keine nacht mehr richtig schlafen weil ich totale "regelschmerzen" bekomme und es liegend zum teil gar nicht aushalte! #heul

wäre schön wenn ihre tipps habt!

liebe grüße
lucky + #babyboy 37.ssw #huepf#flasche#huepf

Beitrag von ricasa21 09.02.06 - 15:46 Uhr

Tachen

gegen die verstopfte Nase: Zeigefinger unter den Nasenlöchern leicht versetzt über dem Mund ( praktisch da wo die Eckzähne drunter sind, aber näher an den "Nüstern" ) ansetzen und nach einer Richtung kreisen. Richtung auch mal wechseln und immer schön durch den Mund einatmen und durch die Nase auspusten...
hilft immer!!

längerfristig Schüssel mit heißem Wasser und etwas Speisesalz rein und den Kopf drüber halten. Handtuch drüber, Taschentücher grifbereit...
macht auch reine Gesichthaut #freu

Gute Besserung

Beitrag von spiradine 09.02.06 - 15:43 Uhr

Hallo,

mir gehts genauso.
Viel trinken ist wichtig, du kannst Kindernasenspray benutzen. Am besten ausruhen und schlafen.
Ich mache noch Rotlicht 2-3 mal am Tag und meinen Schleimhäuten gehts schon besser.


Gute Besserung


irina + #baby 26. Woche

Beitrag von mara299 09.02.06 - 15:51 Uhr

Hallo !

Die Nasenspray - Geschichte ist ja ziemlich umstritten ... ich habe es wegen all der verschiedenen Meinungen liebr gelassen und heißen Salzwasserdampf inhaliert. Nach etwa drei Tagen war ich davon.
Ansonsten kannst du auch Pfefferminzöl rein tun ... davon bekam ich allerdings Kopfweh.

Zum schlafen ... wie leigst du denn ? Ich habe mir in den letzten Wochen auf der Seite gelegen und immer das Stillkissen in den Rücken gelegt und unter meinen Bauch ein schönes, weiches Kissen geschoben, so das er etwas abgestützt und mein Rücken nicht zu sehr belastet war. So'n Bauch von 37 Wochen kann einen ganz schön runterziehen.

Alles Gute, Mara

Beitrag von kaeseschnitte 09.02.06 - 17:15 Uhr

hallo
mehrmals täglich heissen wasserdampf inhalieren. hatte letzthin auch starken schnupfen mit kopfschmerzen (bin aber zum glück nciht mehr schwanger ;-)) und das hat extrem genützt. weil es so langweilig ist, habe ich das vor dem computer gemacht und habe dabei im internet gesurft.
gute besserung!
kaeseschnitte