Blöde Frage, aber: Kann ich selbgekochtes in den Gläschen einfrieren, die ich noch da habe???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von archie1379 09.02.06 - 15:58 Uhr

Steht ja schon oben.
Also, geht das? Ich meine Ich hätte das schon mal hier gelesen, das das einige Mamas machen, bin mir aber nicht mehr sicher #kratz
Und wenn das geht, Deckel komplett zuschrauben oder bissl offen lassen???

#danke für die Antworten

Carina

Beitrag von ostalblady 09.02.06 - 16:08 Uhr

Warum dieses Cross-Posting? #kratz

Ich denke die meisten die im Forum unterwegs sind besuchen sowohl Baby- als auch das Stillforum.

Ehrlich gesagt nerven die Doppelpostings.

Ach, klar kannst Du die Gläschen einfrieren. Heißes Essen einfüllen, Deckel drauf,abkühlen lassen und ab in den Gefrierschrank.

LG Ostalblady

Beitrag von bezzi 09.02.06 - 16:13 Uhr

..und jedes zweite platzt

Beitrag von katja_und_bernd 09.02.06 - 16:20 Uhr

Hallo,
Lieber nicht, das zerreißt's!
Nimm' lieber Gefrierbeutel.
LG Katja #sonne

Beitrag von kleineute1975 09.02.06 - 18:15 Uhr

Hi

also ich nehme auch die Glässchen und die platzen nicht, vielleicht nicht so voll machen...

du mußt das heiß reinfüllen Deckel drauf und abkühlen lassen, dann erst einfrieren. Ich koche schon selbst seit 2 Monate aber geplatzt ist mir noch keines. Haste evtl. die Truhe zu kühl gestellt.

LG Ute