Rückenschmerzen Hilfe!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von teufelchen0208 09.02.06 - 16:57 Uhr

Hallo

Ich habe seit einiger Zeit Rückenschmerzen.
So langsam sind Sie kaum noch auszuhalten.

Könnte mir jemand ein Tipp geben was ich dagegen machen kann? Ich möchte keine Schmerzmittel nehmen.

Liebe Grüße
Teufelchen0208 SSW38

Beitrag von gothica666 09.02.06 - 17:03 Uhr

Hallo Teufelchen !!

Ja, mit den Rückenschmerzen kann ich Dir nachfühlen, bzw. ein Liedchen von singen.

Bei mir hat wärme geholfen.
Und was mir empfohlen wurde:
Leg Dich auf den Rücken, auf den Boden (nimm ne weiche Unterlage) und leg die Beine auf die Couch oder Bett, also im rechten Winkel. (Treppenstellung)
Aber nachdem Du schon 38ssw bist, solltest Du es nur paar Minuten machen, weil -wie man mir sagte- das Gewicht irgendwo hindrückt und Dir übel werden kann. ?!

Bei meinem damaligen GVK wurde empfohlen das Becken vor und zurückschieben. Also.......oh ich bin ne Niete im Formulieren ;-)

Vielleicht hilft es Dir ja !?

Alles Liebe

Gabi mit Jasmin (3) und Bauchzwerg (20ssw)

Beitrag von mrs.ivanisevic 09.02.06 - 16:59 Uhr

Kannst du dir Massagen auf Rezept besorgen?
Habe ich bekommen, weiss nur noch nicht, ob der KV das zahlt, aber es ist herrlich. Auch schon in meine 25.SSW! Meine Freundin hat's erstattet bekommen. Hängt aber serh vom KV ab, ob die zahlen wollen doer nicht.

Alles gute, ich sende dir Kraft,

Margrieta + #ei 'Lil'P' (29.SSW)

Beitrag von snoppy06 09.02.06 - 17:02 Uhr

schon mal an wehen gedacht?
in der 38. SSW wäre ja möglich...

Beitrag von teufelchen0208 09.02.06 - 17:11 Uhr

Wehen das war mein nächster gedanke vor allem als die Rückenschmerzen auf einmal weg waren unddie Bachschmerzen anfingen.
Nun ist gerade beides weg. Aber ich hoffe es geht so weiter.