An alle die sich mit Tempi-Kurfen auskennen ! :O)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von traumangel 09.02.06 - 17:22 Uhr

Hallöchen !

Könnt ihr mir sagen ob das bis jetzt gut aussieht ?
Ich wünsch mir so sehr das es endlich geklappt hat!
Leider habe ich erst nach meinem #ei angefangen Tempi zu messen !
Ich bin im 5ÜZ und muss noch bis 17.02.06 warten ! #schmoll........

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=71442&user_id=609203

Schon mal lieben Dank für eure Antworten !

Lieber gruß
Traumangel

Beitrag von pathologin34 09.02.06 - 17:30 Uhr

Hallo ,

also ich würde mal sagen , dazu kann man leider nichts sagen , weil Du erst angefangen hast mit messen !


Ob es nun klappte kann wohl hier keiner sagen , leider !

Ich möchte Dir auch nicht in die Tasche lügen und sagen : ja klasse ! , weil das steht mir nicht zu bei dieser Kurve !!!

Du mußt nicht warten , ich habe immer sehr früh getestet , ES + 8-9 !! Schau mal auf meine HP , Adresse steht in derVK da sind alle HCG angaben vom Anfang !!!
Gibt nur 2 Möglichkeiten : Du testet vor NMT oder wartest ab !!!

Beitrag von traumangel 09.02.06 - 17:44 Uhr

Hallöchen noch mal !

Welchen Frühtest hast du denn genommen ?

Lieben dank für deine schnelle Antwort ! ;-)


Lieber Gruß
Traumengel

Beitrag von pathologin34 09.02.06 - 17:59 Uhr

lach habe einfach einen billigtest von rossmann genommen und konnt es nicht glauben deshalb habe ich 3 x getestet :-)!! der test kostet 3,29€ !!

http://www.unserbaby.ch/diana/gallery_detail-r39328-i79867.html

Beitrag von kakoe65 09.02.06 - 17:52 Uhr

Hallo Traumangel,

also wenn deine Temperatur,10 Tage nach den Eisprung bei 37° bleibt,kannst du davon ausgehen,das es"Gefruchtet"hat#huepf.
Die Schwankungen können bei 0,5C° sein.
Vorausgesetzt du misst immer bei der gleichen Uhrzeit,auch am Wochenende und du darfst vorher auch nicht aufgestanden sein und am besten Vaginal messen.
so hat es bei unsere Kurve auch geklappt(ist aber schon fast 10Jahre her);-).
Ich wünsche dir viel Glück:-D.


LG

Karin (ET-11)