Untersuchung vor Schwangerschaft

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von emily10 09.02.06 - 17:56 Uhr

Hallo ihr Lieben,
habt ihr denn alle einen Bluttest gemacht vor der Schwangerschaft um zu sehen, ob euere Werte stimmen? Gibt es außer Blutuntersuchung und Foilotabletten vorsorglich noch etwas zu beachten?
Emily#stern

Beitrag von mrs.ivanisevic 09.02.06 - 18:01 Uhr

Hi Emily,

hatte sowieso letzten Frühling meine Impfungen "aufgefrischt" soweit das notwenidg war. Macht schon sinn weil es schützt dich und dein Kind und während der SS kannst du nicht mehr Impfen!

Sonst hatte ich Glück und war beim ersten Versuch schwanger. Wenn man sich ausgeglichen ernährt, Sport treibt und rechtzeitig seine Ruhe nimmt, gibt es kein direkter Grund Blutwerte zu checken.

Folio sollte man sowieso schon 2 Monate vorher mit anfangen. Vitamine A (Roaccutane gegen Acne), sonstige Hautschälende Medizin und Psychopharmika sind nach Absprache mit der Arzt abzusetzen.

Frage einfach mal in der Apotheke nach (vielleicht gleich 2 oder 3, so hat man verschiedene Ansichtspunkte!), die wissen immer gut bescheid.

Alles gute,

Margrieta +#ei 'Lil'P' (29.SSW)

Beitrag von willow19 09.02.06 - 18:09 Uhr

Wenn ich überlege, dass manche Paare jahrelang üben, zahlen die sich ja schon wegen den Foliotabletten dumm und dämlich. Wir haben nicht sehr lange, auch nicht sehr kurz geübt, einmal 10 Monate und einmal 1 Jahr, aber ich hab nie vorher mit den Tabletten angefangen. Finde, dass ist dann schon rausgeschmissenes Geld. Heute weiß man eh sehr früh, wenn man schwanger ist und dann reicht es ab da dann auch, ist zumindest meine Meinung.

Liebe Grüße

Beitrag von tagesmutti.kiki 09.02.06 - 18:00 Uhr

Hi Emily

nein habe ich nicht machen lassen, ich habe auch kein Folio genommen.

Ich bin schwanger geworden und dann folgte alles andere wie Untersuchungen und Medikation.

LG KiKi und #babygirl Lainie SSW 29+1

Beitrag von jaara 09.02.06 - 18:04 Uhr

Hallo!

Also ich hab das nicht so genau geplant im voraus. und ich denke dem kleinen krümel gehts gut :-)
aber wenn du vorher schon was machen willst: es wird glaub ich nur fohlsäure vorher schon empfohlen.

Viel Glück! babsi