Meine Hände schlafen immer ein und kribbeln!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von alice_t 09.02.06 - 18:02 Uhr

Hallo zusammen,

hat das vielleicht auch eine von euch?

Meine Arme schlafen mir in der Nacht immer total ein und meine Hände kribbeln schon seit Tagen ständig. Meine FÄ meint das kommt von den Wassereinlagerungen, aber ich hab fast gar keine, klar am Abend spannt mein Ehering ein bißchen, aber nicht schlimmer als vor der SS.

Letzte NAcht war es besonders schlimm. Mir tat richtig der ganze Arm und besonders die Hand weh.
Ich wollte heute schon zum Orthopäden, aber der hatte leider zu.

Ich hoffe ihr versteht was ich meine und könnt mir weiter helfen.


Danke,
Alice mit Jungen, 35 SSW

Beitrag von noreda1981 09.02.06 - 18:05 Uhr

Ich habe das auch.Ich denke aber nicht daß das bei mir von den Wassereinlagerungen kommt weil das bei mir ja vieeeelll zu früh wäre#kratz.Bin mal gespannt ob jemand Antwort weiß denn es nervt echt.Bei mir dauert das dann immer ne Weile bis die Hand wieder aufwacht#schock.

Noreda+#baby(15 SSW)

Beitrag von palmeras 09.02.06 - 18:16 Uhr

Hallo Alice,

ich hatte das auch und bei mir war es ein Karpaltunnelsyndrom kann in der Schwangerschaft auftreten durch Wassereinlagerungen werden die Nerven, die zu den Fingern führen abgedrückt. Das heißt der Karpaltunnel wird zu eng und dadurch die Tauben und kribbelnden Finger.
Bei mir hat am Anfang ein Nachtschiene heißt auch Ruhigstellungsschiene geholfen. Würde auf jeden Fall zum Orthopäden gehen. Er hat mich damals allerdings zum Neurologen überwiesen , um den Nervenfluß zu messen.
Bin allerdings mittlerweile daran operiert weil es bei mir einfach so schlimm war, daß muß aber nicht bei jedem so sein.
Ach, du kannst es auch mit Akupunktur versuchen.
LG und gute Besserung
Doro+Salina 29 SSW

Beitrag von babyinside2005 09.02.06 - 19:09 Uhr

http://www.dr-gumpert.de/html/karpaltunnel_syndrom.html

#schmoll#schmoll#schmoll#schmoll#schmoll

Ich habe es auch, mit zunehmender Schwangerschaft wird es immer schlimmer, aber nach der Geburt ist es sofort weg!!

Op erst nach der SS möglich, leider, da man auch nach einer örtl. Betäubung Schmerzmittel benötigt und das geht nicht wegen dem Baby. #heul

Kleiner Tipp :
Beim Schlafen ( seitlich ) den Arm aus dem Bett hängen lassen, das hilft. Der schmerzende Arm sollte oben sein und dann locker hängen.
Ich schlafe schon so ein, da es sonst so schlimm wird, das ich stundenlang durch die Wohnung laufe vor Schmerzen...denn liegen bleiben ist dabei tötlich. #heul#heul
Bin super angenervt davon, :-[
aber in ca drei Wochen ist es vorbei und dann lasse ich es operieren.

Heike37+4

Beitrag von palmeras 09.02.06 - 21:00 Uhr

Hallo Heike,

also bei mir ist es in der ca. 22 SSW gemacht worden.
Es wurde speziell eine örtliche Betäubung gemacht und Schmerzmedikamente habe ich nicht benötigt.
Also ein OP ist schon möglich war mir auch lieber als wenn meine Maus da ist und ich ca. 4 Wochen den Arm nicht belasten darf.
LG
Doro

Beitrag von alice_t 09.02.06 - 20:05 Uhr

Danke für die Infos, auch wenn sie nur bedinngt aufmunternd sind.

Tuen euch dann auch den ganzen Tag noch die Hände und Arme weh?

Na aber das überleb ich auch noch.
Ansonsten erging es mir sehr gut in der SS.


Danke nochmal.

Alice

Beitrag von pschu 10.02.06 - 08:42 Uhr

Hallo Alice!

Habe das Problem auch seit einigen Wochen.

War schon beim Doc und der hat mir das selbe erzählt, wie meine Vorrednerinen schreiben.

Habe dann diese Schienen bekommen- konnte dann aber gar nicht mehr schlafen....

Jetzt bekomme ich Akkupunktur von meiner Hebi und das macht es ein bißchen besser!

Ich kann nicht sagen, das es weg ist, aber es ist erträglich!

Habe eigentlich auch nicht viel Wasser, aber rotzdem offensichtlich genug, um meine Hände zu ärgern...

Ach so, zieh dringend deinen Ehering aus- mein Doc hat gesagt, das geht ganz schnell und dann muß er aufgeschnitten werden....#schmoll

Ich hoffe, es wird bei Dir auch besser und wir können unsere #baby dann auch richtig fühlen....

Eine schöne Rest-Kugelzeit!

Petra & #baby girl (33+7 SSW)