Bersteinketten hilft beim Zahnen? Wer hat Erfahrung?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von pablas65 09.02.06 - 18:16 Uhr

Hi Zusammen,

hat von euch jemand Erfahrung, ob das mit den Bersteinketten hilft beim Zahnen? Ich kanns nicht aus eigener Erfahrung sagen, aber würde mich gerne eines besseren belehren lassen:-D


LG Andrea + Flora

Beitrag von moonshine74 09.02.06 - 20:16 Uhr

Hallo Andrea,

mein Kleiner trägt seit 1 Monat eine Bernsteinkette. Ich wußte das mit der Kette erst gar nicht. Erst wie ich meiner Hebamme erzählte, daß Andreas nachts sehr viel quängelt und es an den Zähnen liegen könnte gab sie mir den Tipp.
Sie meinte das in ihrer Rückbildungsgruppe alle Babys die Ketten tragen und da hätte keines Zahnungsprobleme.
Bis jetzt merke ich aber noch nicht soooooooo viel davon.
Die letzten 3 Nächte hat er besser geschlafen, aber ob es an der Kette liegt, ist fraglich.

Liebe Grüße

Tanja mit Andreas

Beitrag von wibili 10.02.06 - 00:35 Uhr

Hallo!
Ich habe mal in einer Zeitschrift (ich weiß aber nicht mehr welche) gelesen, dass davon abgeraten wird, wegen
1. Erdrosselungsgefahr
2. beim Reißen der Ketten können die Perlen verschluckt werden.

Gruß, Wibke