Wie merkt Ihr den Eisprung?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jennyaudi 09.02.06 - 18:26 Uhr

Hallo!

Leider gehöre ich zu den Mädels, die ihren Eisprung bisher nicht bemerkt haben.
Jetzt zeigt mir mein Persona heute morgen das 1. Ei an und ich hab seit ca. 5 Stunden so eine Art "Seitenstechen"rechts, knapp über der Taille. Sagt mal, könnte das der ES sein??

Dann würde sich der Storchenschnabeltee doch allmählich ganz schön auswirken. Letzen Zyklus, als ich damit angefangen habe, hatte ich laut ZB definitiv einen ES, was davor leider nicht immer der Fall war, aber nix gemerkt.
Aber wenn dieses Ziehen/Stechen jetzt echt auf den ES hindeutet, kauf ich gleich noch neuen Tee!!!

LG
Jenny

Beitrag von bunny2204 09.02.06 - 18:28 Uhr

HI Du,

ja das klingt nach dem Mittelschmerz :-) Bei mir kommt der immer so ca. 4 Tage lang, anfang leichter und am letzen Tag dann recht heftig.

LG Bunny #hasi

Beitrag von jennyaudi 09.02.06 - 18:31 Uhr

Mensch, Bunny, das freut mich jetzt total!!!

Ich dachte allerdings, der würde nur 1 Tag oder so dauern.

Lg
Jenny

#liebdrueck

Beitrag von bunny2204 09.02.06 - 18:37 Uhr

Ne, also bei mir geht da ganz leicht los und wird innerhabl von drei Tagen stärker, am letzten Tag tuts richtig weh, auch beim #sex :-(

Und normalerweise steigt dann einen Tag später die Tempi und der Schmerz ist von heute auf morgen weg.

LG Bunny #hasi (ZT 5)

Beitrag von nicolesky 09.02.06 - 18:37 Uhr

Hallo,

jetzt wird es etwas ekelig - sorry!

Während der heißen "Eisprungtage" ist der Ausfluss klar, an den anderen Tagen milchig - ist immer so!


Tschüss, Nicole