Suche "gemeines" Hochzeitsgeschenk!

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von svenjoo 09.02.06 - 18:49 Uhr

Hallo an alle!
Wir haben vom Bruder meines Mannes und seiner Frau ein total gemeines Geschenk zur Hochzeit bekommen (eine verschlossene Truhe, den Schlüssel haben sie und wir dürfen sie erst in 25 Jahren öffnen #gruebel) Jetzt suchen wir natürlich für deren Hochzeit im Juni eine dementsprechende Retour-Kutsche! Wir grübeln und grübeln, aber etwas gleichwertig gemeines fällt uns leider nicht ein #kratz Brauch jetzt bitte eure Hilfe!!!! Wer ein paar Gemeinheiten auf Lager hat, bitte melden, freue mich über jeden Vorschlag #huepf
#danke#danke#danke#danke
Einen schönen Abend allerseits,

Svenja

Beitrag von laulau 09.02.06 - 20:15 Uhr

Hallo Svenja,

wir haben bei der letzten Hochzeit dem Brautpaar einen Gipskuchen geschenkt.
Gugelhupfform (Silikon) mit Gips gefüllt und diese gelben Ü-Eier mit Geldscheinen reingesteckt (muss immer nochmal ein Centstück reingemacht werden, die Eier kommen sonst immer wieder hoch ;-))
Alles schön mehrere Tage trocknen lassen und dann in 2 Brauntönen anmalen.
Hammer und Meißel dabei, fertig.
Für die Karte habe ich einen passenden Spruch mit Gebrauchsanweisung.
Kann ich dir gerne per Mail schicken. Kontaktier mich einfach über meine VK.

Ist vielleicht nicht das gemeinste Geschenk, aber es mach Dreck, Arbeit und dauert, ...;-)

Lieben Gruß
#blumeLaulau

Beitrag von schlecki82 09.02.06 - 20:37 Uhr

Hallöchen!

Ich bin zwar nicht die die gefragt hatte aber ich such auch noch ein fieses Geschenk ;-)! Und deine Idee ist echt Klasse :-)!
Kannst du mir den Spruch und die Gebrauchsanweisung auch schicken? Bitte! Danke!#huepf

LG Schlecki

Beitrag von goldie3311 09.02.06 - 21:37 Uhr

Hallo

Könntest Du mir auch den Text und die Gebrauchsanweisung schicken? Ich finde die Idee voll gut.

Gruße Kathrin

Beitrag von hozi 09.02.06 - 21:47 Uhr

hallöchen
finde die idee auch super. kannst du mir die gebrauchsanwendung auch schicken?
herzlichen dank und liebe grüsse
hozi

Beitrag von axel75 10.02.06 - 11:30 Uhr


Hallo

Wir haben zu unserer Hochzeit eine riesige (Regen)Tonne mit feinem Spielkastensand bekommen. In dem Sand war jede Menge Geld vergraben nur das gemeine war wir musstes es mit so Kindersandkastensieben aussieben. Sehr Sehr viel Arbeit aber lustig. Wir haben nicht einmal gesagt bekommen wieviel darin ist! Haben es auch nicht alles am gleichen Tag gesiebt sondern das zog sich über eine Woche hin :)

Liebe Grüße
Hoffe konnte etwas helfen

Beitrag von stineengel 10.02.06 - 14:33 Uhr

Also, wir haben einmal einen Riesen Kübel mit Wackelpudding, Pudding und ähnliches gefüllt, da drin, war dann Kleingeld, war eine sehr eckelige Angelegenheit.....
Bei Freunden haben wir letztes JAhr eine Truhe gemacht, wo nur 1, 2 und 5-Cent stücke drin waren.....das allein wäre zu einfach gewesen, also haben wir noch ganz viel auslandisches Geld in gleicher Form und Farbe reingemacht......jaja, so war das halt.....wir selbst haben zur Hochzeit ein Aquarium mit Sand gefüllt bekommen, wo auch lauter Kleingeld drin war, dazu,Spielzeug-Schaufel, -Sieb und -BAckförmchen (war zu der ZEit schwanger, war also auch gleichzeitig noch ein GEschenk für unser Kind

Aber euer geschenk, welches ihr bekommen habt, ist wirklich sehr gemein......

LG Steffi