ich verblute.... sorry

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lela77 09.02.06 - 18:53 Uhr

Hallo ihr Lieben

habe heute meine Tage bekommen... jemene als ob mich jemand geschlachtet hat... blute sehr stark... habe damit gerechnet das es stark wird aber soooooooo.... alle Termine die ich heute ausser Haus hatte habe ich nicht gemacht da ich alle 10 min auf der Tiolette bin.

Was mir eigentlich ehrer zu denken gibt... wollte Tampon nehmen.. und es ging nicht.. ich bekam ihn nicht rein.... #kratz... woran liegt das... hat auch bissle wechgetan so habe ich es sein lassen... was ich wirklich nicht verstehe... ich hatte ja auch schon Sex mit meinem Mann und da hatten wir keine Probleme und dann jetzt Probleme mit Tampon....

Wie ist es bei Euch? Wollte jetzt nicht deswegen zum Arzt rennen fragen wieso es nicht geht #hicks

ein Vorteil hat es schon... das ist ja meine erste Mens nach der Geburt... und ich fühle mich zwar bissle schlapp aber meine tötlichen Unterleibschmerzen die ich vor der Schwangerschaft hatte sind nicht mehr da #freu

LG Lela + Kevin (8 Wochen)

Beitrag von babyjenny 09.02.06 - 18:59 Uhr

Hallo!!!das problem kenne ich auch..nach der grburt von meinem 2ten sohn..hatte ich als ich meine tage bekommen habe so stark geblutet das ich vor lauter sorge ins kh...bin ich habe am 4.10.05 entbunden...heute habe ich immernoch ein wenig blutungen..die im kh und fa haben gesagt es ist normal das es so stark ist...hat gar nicht mehr aufgehört zu laufen...aber man soll trotzdm nachschauen lassen ob nix vom mutterkuchen drinne geblieben ist wegen evtl. ner ausschabung...ich habe zäpfchen vom kh mitbekommen für die schmerzen..spasmo cibalgin..

gute besserung lg jen

Beitrag von bebe20 09.02.06 - 19:04 Uhr

Bei mir wars auch so dolle, nachts habe ich 2Binden und eine Elefantentampon benutzt und bin trotzdem ausgelaufen#schock (sorry#hicks). Hab die ersten 3Tage zu Hause verbracht, letztendlich hat der ganze Sch*** 2Wochen gedauert#schwitz verbunden mit mächtig Mensschmerzen, die ich vorher nie hatte... Die nächste war dann relativ normal... Liegt sicher daran, dass sich alles erstmal wieder "einstellen" muss#gruebel

Naja, überlebst du schon;-) Müssen wir halt durch (als hätten wir Frauen nicht genug Problemchen;-))

Liebe Grüße

Beitrag von mara299 09.02.06 - 19:06 Uhr

Da kann ich dir nur die Hand reichen !

Hallo erst mal ...

... ich hatte sage und schreibe 4 Monate den Wochenfluss und den bekamen wir auch nur noch mit Medikamenten unter Kontrolle ... :-( ... nun hab eich das zweite Mal meine Mens. Das erste Mal war ja noch ok, aber nun ... an Tampons ist gar nicht zu denken und dieses Mal fing sie super leicht an, dachte schon ich sei davon, aber dann ging es richtig los ... ahhh ... 9 Monate schwanger und man vergisst doch tatsächlich wie nervig das sein kann.

Mein FA meinte das sich die Gebärmutter durch die Schwangerschaft natürlich verändert hat (meine hat einen riesen Knick) - (ist seeehr weit nach hinten gebogen) und dadurch ändert sich natürlich auch die Mens.

Alles Gute ... auf das wir nicht dran sterben ;-), Mara

Beitrag von chnime 09.02.06 - 19:04 Uhr

zum Thema Tampon...ich habe im letzten August entbunden und ich hatte damit auch schon Schwierigkeiten, das ist aber nicht immer so. Mal gehts mal nicht. Keine Panik!

LG Janine

Beitrag von mama_1987 09.02.06 - 19:18 Uhr

Hûhu ^^

erst heute morgen hab ich auch ein Thema damit aufgemacht http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=9&id=341911

ich blute genauso #heul das ist so schrecklich .. hoffe das ändert sich bald ..

also drück ich uns allen Frauen die daumen das sich das ganz ganz schnell ändern wird *gg*


lg

Alexandra + nico (2.1.06)#huepf

Beitrag von nicole8610 10.02.06 - 09:41 Uhr

Hi,das ist bei mir auch so.An Tampons ist bei mir nicht zu denken,nachts brauch ich mittlerweile 2 von diesen fetten Nachtbinden und tags nur mit Elefantentampons und langer Binde,echt sch.....