Gewicht, Wehen und bla bla bla ;-))

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von peetzi 09.02.06 - 19:17 Uhr

Hallo,
Wie ist das bei euch mit dem Gewicht des Babys??? #augen#augen#augen ich weiß, ich weiß aber ich will trotzdem Antworten ;-)
Hat jemand ungefähre Vergleichsdaten???

Mein Baby wog:
in der 25. ssw 790 g
in der 30. ssw 1.700 g
und jetzt 35. ssw 2.800g #schock

von meinem Gewicht ganz zu Schweigen #hicks

Sollte ich mir den Film "Hilfe, Liebling wir haben ein Riesenbaby" mal ansehen? ;-);-)

Hatte am Mo. schon geschrieben, dass das CTG nicht gut war. Herztöne zu schwach #schwitz
Heute gab es Entwarnung, alles i. O. Der kleine Mann hat einfach nur gepennt. Doch heute kamen mittelstarke Wehen hinzu #gruebel...soll mich schonen und viel Magnesium nehmen. Und er meinte noch, dass der Kleine auf jeden Fall 10-14 Tage noch im Bauch aushalten solle. Das hoffe ich doch auch :-)
Manchmal drücken sich die Ärzte doch ein wenig ungeschickt aus, oder? Muß ich jetzt mit einem Frühchen rechnen? Naja, ich lasse mich nicht verrückt machen...der kommt eh wann ER will!

Lg Anna + #babybauch (35ssw)

Beitrag von willow19 09.02.06 - 19:23 Uhr

Zu den Daten kann ich jetzt nicht viel sagen, außer das alles sehr gut aussieht.

Da hast Recht, er kommt eh wann er will. Will nur schnell dazu sagen, dass bei mir in der 30. SSW der Schleimpfropf abging, der MuMu 2cm auf war und ich frühzeitige Wehen hatte. Sollte mich dann auch schonen, hab ich ja auch getan und die Maus hielt es zum Glück noch bis zur 36+4 SSW aus, was keiner gedacht hätte. Hoffe, ich konnte Dir damit noch ein bisschen Mut machen, dass Dein Wurm noch ne Weile in Deinem Bauch bleibt. Wünsch Dir noch ne schöne Restschwangerschaft und eine schöne Geburt.

Liebe Grüße

Beitrag von tini26 09.02.06 - 19:25 Uhr

Hallo Anna,

#freu hilfe ich krieg ein Riesenbaby, das hätte ich mir dann aber auch anschauen müssen. Meine Maus wog in der 32. SSW schon 2500 gr. Jetzt in der 39.SSW waren es schon stattliche 3.500 gr. Aber mein FA sagt, Schwankungen +/- 500 gr beim Gewicht sind durchaus drin, da würde ich mir gar keine Gedanken machen.
Und schon Dich ein bisschen, dann kommt der Kleine Mann nicht früher.
Bei mir hiess es, meine Maus kommt bestimmt schon früher, so Ende Jan. und wat is??? Jetzt bin ich ET - 2 und es tut sich nix. Also - Du hast Recht - die kommen wann sie wollen.

Alles Gute noch für Dich.

Tini ET - 2

Beitrag von peetzi 09.02.06 - 19:31 Uhr

Ja, diese ganzen Rechnungen können einen ganz hibbelig machen #augen

wünsche Dir auch alles Gute und v. a. eine baldige, wunderschöne Geburt.
wir erwarten natürlich dann das wahre Gewicht Deiner Maus ;-);-)

Anna

Beitrag von tini26 09.02.06 - 19:42 Uhr

Bekommt Ihr! Kann auch den Tag nicht mehr erwarten, an dem ich ihre Daten hier poste, dann habe ich es endlich endlich überstanden.(Also die Geburt meine ich, der Rest war ja super)

LG TINI ;-) der