Ist das hoher Blutdruck?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von callaweiss 09.02.06 - 19:27 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

langsam mache ich mir Sorgen. Seit ein paar Tagen geht´s mir nicht so gut.
Es fängt damit an, dass ich mein Herz deutlich schneller schlagen höre und dann bekomme ich beklemmend Kurzatmigkeit. Das dauert meistens so eine halbe Stunde, am besten ist es dann, wenn ich mich hinlege.

Ich weiss, Ihr seid keine Ärzte, aber vielleicht kennt das jemand. Sollte ich besser gleich zum Doc, hab erst nächste Woche FA-Termin.

LG Cornelia (30. SSW)

Beitrag von willow19 09.02.06 - 19:30 Uhr

Kann gut sein, dass Dein Kind langsam gegen Deine Organe stößt und da wird man dann auch oft kurzatmig. Würd mir jetzt keine Sorgen machen, es wird ja alles zusammen gedrückt und ist eigentlich normal, wenn man damit mal Probleme hat. Aber wenn Du Dir so unsicher bist, kannst ja zum Arzt gehen, dann bist Du auch wieder beruhigt.

Liebe Grüße

Beitrag von tini26 09.02.06 - 19:30 Uhr

Lass doch mal morgen in der Apotheke Deinen Blutdruck messen.
Ich hatte auch öfter mal Herzrasen, das ist nicht so schlimm, wenn Du es nicht dauerend hast. Du musst ja auch mehr Blut zirkulieren. Für Dich und das Baby und das wird auch immer mehr, je grösser das Baby wird.
Sollte die Apotheke das nicht machen können, dann würde ich kurz beim FA vorbei und von der Sprechstundenhilfe den Blutdruck messen lassen.

LG Tini ET - 2

Beitrag von gaju 09.02.06 - 19:52 Uhr

Ich hab das auch ständig, so dass es mir dann richtig schlecht geht und ich für ne halbe Stunde auch gar nciht so richtig weiß, wohin mit mir. Mein FA meinte das wär völlig normal, man könnte auch leider nichts dagegen tun, da damit irgendetwas vom Körper ausgeglichen werden soll und es somit seine Richtigkeit hat... Hoffe, ich konnte DIr ein wenig SOrge nehmen. Liebe Grüße