Was für Globuli bei Blasenentzündung?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sasaw 09.02.06 - 19:41 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

bei mir bahnt sich glaube ich eine Blasenentzündung an.

Leider ist mein FA erst ab Samstag wieder zu erreichen.

Ich meine in der letzten Zeitschrift " Eltern" gelesen zu haben, dass bestimte Globuli helfen können.
Nur, wie heißen die???

Trinke halt seit heute sehr viel Tee und Wasser. Darf man eigentlich die Nieren- u. Blasentees trinken? Habe zwei Sorten und bei beiden steht, in der Schwangerschaft nicht anzuwenden.

Vielen Dank schon mal.

LG Sabine (17SSW)

Beitrag von _sternchen_ 09.02.06 - 19:43 Uhr

Hallo,

ich arbeite in einer Firma für homöopathische Arzneimittel und stelle sie dort selbst her.
Ich nehm da immer Petroselinum das hilft immer gut.
Aber das kommt auf deine Symptome an.
Es gibt verschiedene Sachen die man da nehmen kann.

LG janine

Beitrag von pinguina 09.02.06 - 20:11 Uhr

Hallo Sabine,

ich hatte auch während der Schwangerschaft Probs mit Harnwegsinfekten. Von meiner FÄ habe ich Cantharis Blasen Globuli velati von WALA empfohlen bekommen. Mir haben sie geholfen (Dosierung 3x täglich 10 Globuli).

Mit Blasentees sollte man tatsächlich vorsichtig sein - es gibt aber welche, die man verwenden kann. Frag doch mal in der Apotheke nach.

Kennst Du das Buch die Hebammensprechstunde? Hier wird auch ein Tee empfohlen, den man kurzzeitig anwenden kann. Du kannst ihn dir in der Apotheke mischen lassen oder bei der Apotheke, die im Buch angegeben ist bestellen.

Auch Sitzbäder sind nicht schlecht und völlig harmlos fürs Ungeborene - steht auch in dem Buch.

LG
pinguina