Brauche euren Rat

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sanne5 09.02.06 - 20:33 Uhr

Hallo,

Ich habe mich bei meinem Sohn angesteckt und darf mich jetzt mit schnupfen und Husten rumplagen.:-(

Und ich möchte gerne wissen was ihr in der ss gegen husten machen würdet, habt ihr ein paar hausmittelchen für mich???

Lg sanne 25 ssw

Beitrag von dask 09.02.06 - 20:36 Uhr

hallo sanne.
also: du kannst "isla moos" lutschen, das ist recht angenehm. und viel viel viel tee trinken (kräutertee) oder mineralwasser. mineralwasser spült im hals auch recht gut den schleim mit.
dampfbäder sind auch eine gute sache. sollte der husten arg festsitzen und sich nicht lockern, dann ist ein quarkwickel sehr sehr angenehm.
ich hoffe ich konnte dir helfen
dani mit max *24.3.2005

Beitrag von sanne5 09.02.06 - 20:39 Uhr

danke für deine schnelle antwort.
Wo bekomme ich isla moos her Apotheke oder in jedem Geschäft??

Beitrag von dask 10.02.06 - 12:21 Uhr

hallo.
isla moos bekommst du in der apotheke. solltest du nebenher noch was homöopathisches nehmen solltest du auf kaffee und jegliche pfefferminz und/oder menthol haltigen lebensmittel (Auch zahnpasta) verzichten. die stören die wirkung.
gute besserung!

Beitrag von 8woche 09.02.06 - 20:39 Uhr

Hallo,
Viel können und dürfen wir ja leider nicht nehemen,aber geh mal in die Apotehke und lass dir Gripp-Hell geben!!!Das wirkt auf jeden fall....Es ist auf Homöopatischer basis,also alles auch für die ss.Ich hatte selber ne dicke grippe vor ein paar tagen ich sah auch aus wie hund meine nase lief wien wasser fall und husten hatte ich auch..Dieses mittel hielft auf jeden fall sehr gut.am anfang bei akutem alle 15min eine tablette im mund zergehen lassen,und das bis 2stunden danach ists schon so gut das du sie nur noch nach bedarf nehemen kannst...

Lg und gute besserrung.
und noch eine schöne ss und geburt..
Lg Jessica *Mia sopie inside 20+4ssw

Beitrag von fanta96 09.02.06 - 20:42 Uhr

Ich hab Mucosolvan Hustensaft genommen. Hat mir gut geholfen, ist unbedenklich und auch dein Sohn nimmt den sicher bei Husten

Alles Liebe und gute Besserung

Jen