Mutterschutz

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von babyonboard2 09.02.06 - 20:58 Uhr

Hallo zusammen,

habe schon seit Wochen auf eine Antwort oder Reaktion von meiner Firma auf die SS gewartet und heute kam sie. Muß dazu sagen bin in der 24 SSW und die wissen seit der 15 SSW bescheid.
Ich hätte normalerweise nur einen Vertrag bis zum 13.07.2006 und würde ab dem 26.04. in den Mutterschutz gehen. Ich dachte somit läuft der Vertrag aus. Jetzt steht im Brief das das der Mutterschutz da anfängt ich aber noch 30 Tage Urlaub habe und ich somit schon ab 22.03.2006 nicht mehr arbeiten muß, und das mein Mutterschutz dann bis zum 03.08.2006 läuft. Werde ich jetzt doch verlängert, da das ja über meinen Vertrag hinausläuft?
Da steht nichts mit Vertragsende.
Versteht ihr das????

lg Corinna

Beitrag von smallfoot 09.02.06 - 23:14 Uhr

Hallo Corinna,

also dass dein Vertrag automatisch über den 13.7.2006 hinaus verlängert wird, stimmt nicht. Der 3.8.2006 ist nur das Datum bis zu dem du Geld von der KK erhältst und bis zu dem du nicht arbeiten darfst. (Im MuSchu darfst du nur bis zur Geburt arbeiten, wenn du willst. Danach ist eine Beschäftigung verboten.)

Manche Firmen sind wirklich langsam. Ich war an der Uni beschäftigt und meine Kollegin (Chemielaborantin) bekam 2 Wochen #kratz vor MuSchu ein Schreiben, worin ihr mitgeteilt wird, mit welchen Substanzen sie in der Schwangerschaft nicht arbeiten darf. Echt #cool!

LG

Michaela und Finja (10 Monate)