Ist das normal?Mache mir Sorgen!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von agape100 09.02.06 - 21:03 Uhr

Hallo,
mein Kleiner ist ein Jahr alt! Am Anfang war durchschlafen kein Problem, aber seit ca. 6 Monaten wacht er jede Nacht auf und will zu uns ins Bett! Hole in dann auch und er schläft weiter! Nur wacht er dann nachts ein paar Mal auf und ich gebe ihm was zu trinken! Müsste er nicht so langsam mal alleine durchschlafen???Wenn ich ihn abends hinlege ist das kein Problem! Er bekommt seinen Brei, dann nehme ich ihn noch auf den Arm und singe was, er trinkt noch was und ist schon fast eingeschlafen, lege ihn dann ins Bett und er schläft dann wie gesagt bis Mitternacht und dann will er zu mir!!! Nicht dass es mich stört, aber ich habe Angst, dass er sich zu sehr an das nachts trinken gewöhnt! Was auch komisch ist: Wenn er zahnt, gebe ich ihm Dentinox auf das Zahnfleisch, dann nuckelt er genüßlich am Schnuller und schläft sofort weiter? Kann das Zeug abhängig machen?
Noch eine Frage: Wenn er was macht, was er nicht soll, z.B. die Blätter von den Zimmerpflanzen zerreisen und ich sage "nein" und nehme seine HAnd weg, dann lacht er und macht es wieder und wieder? Er hört nicht auf mich!!! Ist das normal! Sorry, aber nicht mal anschreien hilft! Will ich ja auch nicht, weil es mir danach schon wieder leid tut!Aber manchmal macht es mich schon sauer!

Beitrag von laura_8.02 09.02.06 - 21:12 Uhr

halli hallo,
ich will dich ja nicht erschrecken,aber meine cousine (3 jahre) hatte auch mal 4 monate durchgeschlafen und das auch ziemlich früh,aber seit dem wars das auch mit dem durchschlafen#schock sie wacht immernoch bis teilweise 3x die nacht auf und will ihre milch trinken#augen...............ich hoffe natürlich das dir das nicht so ergehen wird,aber sowas solls auch geben!

eine palme von uns sieht auch ganz unglücklich aus;-).
nicht auf ein"NEIN" zu hören ist bei den kleinen normal!
erstmal müssen sie ja begreifen,was NEIN bedeutet und wenn sie es dann begriffen haben,muss natürlich mamas geduld getestet werden,wie lange sie noch nein sagen wird#augen sozusagen die austestungsphase;-)
lieben gruß laura