Arbeitsvertrag Schwangerschaft

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von gwodelino 09.02.06 - 21:45 Uhr

Hallo!

Ich hab ne Teilzeitanstellung in einer Brasserie und bin in der 11.Woche schwanger.

In meinem Arbeitsvertrag steht, dass ich im Jahr 890 Std zu leisten hätte, von denen 110Std. Urlaub seien.
Pro Krankheitstag werden mir 2,5 Std. angerechnet.

Jetzt meine Frage: Werden mir die Stunden auch bei einem Beschäftigungsverbot angerechnet? Weil das ja nicht direkt ein Krankheitsfall ist. Oder kann der AG verlangen, dass ich alle Stunden dann nach dem Mutterschutz ableisten muss?

Vielen Dank

LG Sarah

Beitrag von eineve 10.02.06 - 04:07 Uhr

beschäftigungsverbot ist beschäftigungsverbot. informier dich mal bei deinem arzt - wer wird dir wohl das mit dem beschäftigungsverbot gesagt haben.

desweiteren ist es hilfreich sich die schrift über mutterschutzgesetz durch zulesen und sonstige internet suchergebnisse.

im übrigen noch eine kleine anmerkung: nur sklaven müssen nacharbeiten.

Beitrag von dolfan96 10.02.06 - 13:12 Uhr

Hallo,

hast du schon mal prüfen lassen, ob so ein Vertrag nicht sittenwirdrig ist?

Kommt mir irgendwie merkwürdig von das ein Krankheitstag mit einer anderen STundenzahl bewertet wird, als die normale Arbeitszeit.

Gruß,
Dolfan96

Beitrag von manavgat 10.02.06 - 18:28 Uhr

Er kann nichts verlangen. Wenn Du bei einem Jahresarbeitsstundenvertrag krank wirst (wird bei Schutzfristen ähnlich sein) dann muss anteilig angerechnet werden. Also die 890 Stunden ./. 220 Arbeitstage (ca., genaue Zahl weiß ich nicht). Dieser Anteil wird dann für jeden Tag an dem Du nicht arbeiten kannst gutgeschrieben.

Ich hatte das Thema mit einer Mutter-Kind-Kur. Deshalb weiß ich das.

Gruß

Manavgat