hilfe mein sohn humpelt

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von ela2004 09.02.06 - 21:51 Uhr

hallo ihr lieben,
mir ist heute aufgefallen das mein sohn (19 monate) mit dem rechten bein humpelt....
er läuft auch mit dem fuss nach aussen, aber es scheint ihm nichts weh zu tun, es ist auch nichts zu sehen, kein blauer fleck oder so.
wehgetan hat er sich auch nicht.
was kann das wohl sein?
wenn es morgen früh immer noch so ist dann werd ich mal zur Kiä fahren oder gleich ins KH? weil ich glaub meine Kiä röngt nicht.
lg ela

Beitrag von 9877 10.02.06 - 17:06 Uhr

Hallo,
was das genau ist kann dir wahrscheinlich nur ein Arzt sagen. Könnte mir aber vorstellen, dass es vieleicht was mit dem Wachstum zu tun hat. Ich kenne das von älteren Kindern, bei denen ein Bein länger war als das andere. (Was dich jetzt nicht erschrecken sollte, muss ja nicht der Fall sein.) Falls in der Beziehung was ist, wird das über einlagen in den Schuhen wieder ausgeglichen.

LG Nicole

Beitrag von 75kati 10.02.06 - 23:12 Uhr

Hallo Ela,
auch wenn du nichts von aussen siehst, geh bitte zum KA und wenn der nichts festellen kann, dann lass Dir eine Überweisung für einen Neurologen geben. Meinst du denn er hat auch eine Muskelschwäche, oder fällt ihm das Gehen schwer?

Ich frage nur, da mein Kleiner auch Humpelt und nach einer langen Ärzteodysee wir endlich eine Diagnose haben. Er hat dazu noch eine rechtsseitige Muskelschwäche.

Viele liebe Grüsse
kati