welchen buggy könnt ihr empfehlen?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von ela2004 09.02.06 - 21:54 Uhr

hallo,
meine frage steht ja schon oben, mein sohn ist mittlerweile 19 monate alt und unser heiss geliebter hartan racer s wird wohl langsam zu klein sein.
was könnt ihr für einen empfehlen?
hätte auch gern einen mit nem fusssack .
bei ebay habe ich einen sportbuggy von knorr gesehen der grfällt mir sehr gut der kostet aber 119 euro und ich finde der sieht dem hatran racer etwas ähnlich...
viele dank
lg ela

Beitrag von dolfan96 09.02.06 - 23:08 Uhr

Hallo Ela,

mit Empfehlungen ist das immer etwas schwierig, da es auf deine persönlichen Anforderungen ankommt. Ich habe einen Buggy von Herlag City de Luxe (99,00 Euro) und bin damit sehr zufrieden. ER hat allerdings nur einen kleinen Korb unter der Sitzfläche. Für mich war wichtiger, dass meine Kleine gut darin sitzen kann - bei einigen Buggy´s hat das kind kaum Sitzfläche, dafür einen rieeesigen korb und eine groooße Tasche, so dass er vollbeladen fast umfällt - und der Buggy auch eine Liegeposition hat.
Überleg dir, was dir wichtig am Buggy ist und probier einige Modelle im GEschäft mit dem NAchwuchs aus.

Gruß,
Birgit

Beitrag von melli0327 10.02.06 - 07:37 Uhr

Hallo,

wir haben einen von Hartan. Mein Bruder hat bei Baby Walz gearbeitet u. mir den Empfohlen.
Ich bin auch sehr zufrieden mit dem.


lg

Melanie

Beitrag von mausgewitz 10.02.06 - 12:29 Uhr

Ich habe von ABC-Design den Tech Rider S und bin superglücklich damit.
Schwenkschieber, großer Korb, große Sitzfläche, leicht....
und ein tolles Design.

Liebe Grüße
Mause mit Lala (*22. September 2004)

Beitrag von schneewitchen.13 10.02.06 - 13:12 Uhr

Hallo

wir haben uns den Knorr Crosser zugelegt und ich bin mit dem recht zufrieden d.h naja so stabil wie der HARTAN RACER S ist der nicht!!! Also wenn wir vor Ort spazieren gehen nehme ich den HArtan weil der einfach schöner ist stabiler halt!!!

Aber für einen Buggy kann ich den Knorr nur empfehlen wir haben ihn NEU fü 40€ersteigert inkl. Porto wir hatten zu diesem Zeitpunkt irgendwie Glück sofort kauf kostet der um die 70€ !!

Also allgemein Knorr ist O.K!!!!

Lg Schneewitchen + #baby 14,5 Monate

Beitrag von matota 10.02.06 - 13:15 Uhr

Hallo.

Mein Tipp: Teutonia Toni. Klein, praktisch, gut.

Gruß

Tanja

Beitrag von netti05 11.02.06 - 13:07 Uhr

Hallo!
Ich antworte dir auch noch schnell, weil die Marke unseres Buggys hier fast nie vorkommt - obwohl der doch sooo toll ist! Wir haben seit kurzem einen Graco Kinderwagen - ist aber eher ein sehr stabiler Buggy. Den haben wir auch gekauft, weil unsere Tochter für den normalen Buggy zu schwer wurde (der wackelte schon ein bisschen hin und her! Und schwere Einkäufe waren gar nicht drin!)
Unser neuer Buggy hat einen sehr stabilen, großen Einkaufskorb, in den man 5 kg (!) zuladen darf. Außerdem dürfen die Kinder bis zu 18 kg wiegen (laut Herrsteller-Website). Er hat so ein Getränketablett für die Kinder und die Mütter!
Wir haben den Wagen bei e-bay gekauft, war originalverpackt. Im Laden gibt´s den bei uns leider nicht.
Also: Ich bin glücklich, endlich den richtigen gefunden zu haben. (Hätten wir den früher gekannt, hätten wir viel Geld gespart...!)
Alles Gute
#blume
Netti05