Ein riesen geschrei beim Anziehen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lenser 09.02.06 - 22:20 Uhr

Hallo Mamis,hab nochmal ne frage an euch.Jedesmal wenn ich ihr die Jacke oder schneeanzug,Mütze anziehen möchte und dann in ihr safe giebt es bei uns ein riesen geschrei,und anschliesend übergiebt sie sich.Ich finde es mitlerweile genauso zum :-%.Möchte mit ihr garnicht mehr raus:-(

Beitrag von chipwoman 09.02.06 - 22:31 Uhr

Ohhhh jaa das kenne ich.
Mein sohn ist bald 15 Monate alt.
Schreit so laut als wenn er verprügelt wird beim wickeln und anziehen.
Und das schon von geburt an.
Geändert hat es sich bisher nicht.
Wird eher schlimmer da er eine lautere stimme bekommen hat #schmoll

Naja tips kann ich dir da auch keine geben.Habe auch schon alles versucht.
Was du versuchen kannst ist so mach ich es momentan einfach ganzz schnell anziehen auch wenn sie schreit.
Wenns schnell geht vielleicht bricht sie dann nicht.Wäre ein versuch wert.

lg sandra

Beitrag von tiffels 09.02.06 - 22:43 Uhr

Hallo,
mei Tip:
Gib´ihr etwas in die Hand, dann ist sie abgelenkt.
Mein Sohn dreht sich auf der Wickelkommode immer hin und her. Hat er was in der Hand dann bleibt er beim Anziehen ruhig auf dem Rücken liegen.
Vielleicht hilft´s ja auch beim schreien.

LG
Susi#blume

Beitrag von schwiegermuttertraum 09.02.06 - 22:56 Uhr

hi ihr bekleidungsschreier,
hat unsere kleine 5 1/2 m auf immer.
ausziehen null problemo.
aber ankleiden *immer schreien*
sie beruhigt sich zwar sehr schnell wieder und lacht dann.
im kiwa oder auto ist sie dann nach spätesten 5 min bei kapitän kirk.

auch was in der hand hilft nix, das lässt sie immer artig fallen.

euer güni