Mein Zyklusblatt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von wiesenblume30 09.02.06 - 22:30 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

nach einem total verkorksten Zyklus letzten Monat (viel zu lang und ohne ES) schaut es ja jetzt gar nicht so übel aus meine ich...

Aber: das Problem ist dass ich mich die ganze Woche schon über die Arbeit ärgern und aufregen muss - leider hab ich jetzt schon so ein Ziehen im Rücken wie vor der Mens.

Nehme nun auch Utrogest und meine Brüste sind ziemlich gewachsen und schmerzen etwas aber sonst keine NW.

Ich bin sooo traurig weil ich Angst habe dass ich vielleicht diesen guten Zyklus durch die ganze Aufregerei kaputt gemacht habe....

Das Problem ist auch dass die nächste Zeit in der Arbeit so viel Stress ansteht und auch viele Dienstreisen. Habe jetzt versucht diese erstmal hinauszuzögern und abzusagen falls ich schwanger werde - aber ewig kann ichs nun nicht rauszögern.

Was meint Ihr - wie stehen meine Chancen in diesem Monat?

Und ab wann könnte ich einen test machen. Hab den von quick&early. Vielleicht Dienstag?

Danke und alles Liebe
Julia




Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=71122&user_id=578236

Beitrag von kathy1982 09.02.06 - 22:33 Uhr

Hallo Wiesenblume ,
es ist noch zu früh für ein Test.
Warte ab ,ob überhaupt deine Mens. kommen.
;-) Kathy

Beitrag von dalyam 09.02.06 - 22:59 Uhr

Ach Süsse...

Du hast auch eine so hohe Coverline wie ich und NMT ist bei uns auch fast gleich, wir müssen einfach noch hibbeln. Lenk dich ab mit Arbeit oder sonst was und denke nicht so darüber nach...

Dienstag ist viel zu früh für einen Test. Mach ihn erst am 20. falls deine Mens nicht kommt und deine Tempi weiter so schön oben bleibt, ja...

LG DALY

Beitrag von mela11382 10.02.06 - 09:37 Uhr

hi julia

deine kurve sieht ganz gut aus und die bienchen sitzen perfekt.
testen solltest du erst am 18. 19. oder sogar am 20.

vielleicht tut der arbeitsstress gar nicht so schlecht, wie wir immer alle meinen?!? man hört ja von einigen, dass sie sogar nach krankheit und stress und alles andere noch dazu, trotzdem schwanger wurden.

"stress" ist ja immer auch eine einstellungssache, ich arbeite auch in einem sehr "arbeitsintensivem" betrieb. jetzt hab ich sogar noch nachtdienste (bin da alleine auf station) und soll doch heute mit clomi beginnen...aber ich probier gar nicht ans schlechte zu denken!

wenns mir aber wirklich mal auf den magen schlägt bei der arbeit.......tja dann könnte ich mir auch vorstellen mal zu hause zu bleiben, so ganz egoistisch und einen auf krank machen ;-)

ich hoff ich konnte dir irgendwie etwas helfen!!