Was sagt ihr dazu

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tulpenmaus7 09.02.06 - 22:31 Uhr

hallo ihr glücklichen Kugelbäuche,

ich bin normal im KIWU Forum. Vielleicht erübrigt sich die Frage, dennoch kommt mir das seltsam vor. Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen. Ich bin NMT+12 keine Mens in Sicht auch keine Anzeichen. BIn zum Frauenarzt der meinte wenn ich Schwanger bin dann wäre ich 4. SSW . Sehen konnte er nix, meinte bin nicht schwanger. So. Wie man halt ist bei einem KIWU testet man doch mal, irren ist ja menschlich. 2 Tests negativ. Ich weiß, sicher bin ich nicht schwanger , aber warum kommen meine Tage net? Hatte nie so ne lange Pause. Kann mir jemand weiterhelfen?


#danke tm#blume

Beitrag von sternchen190881 09.02.06 - 22:41 Uhr

Hallo,

Dass die Mens sich verschiebt, kann sooo viele Gründe haben... Z.B. dein KIWU, Stress, oder einfach mal eine Verscheibung um ein paar Tage...

Ich würde (so schwer es auch fällt) einfach noch ein paar Tage abwarten, und wenn sie dann immernoch nicht da ist, einfach nochmal zum Doc....

Ich war in meiner jetzigen SS bereits bei 3+3 SSW beim Doc, er schaute mich ganz verdutzt an, wie ich das schon so früh wusste... Aber die Fruchthöhle hat es dann bestätigt...

In meiner letzten SS konnte man die Fruchthöhle erst in der 6.SSW erkennen, und auch erst ab da war ein Test positiv...

Es kann also immer noch alles sein.

Drücke dir die Daumen.
Sunny

Beitrag von tulpenmaus7 09.02.06 - 22:44 Uhr

hallo,

danke für deine Antwort.#danke#danke. Eine Frage noch: an was lag es das nach 6W. der Test positiv war ?

Beitrag von sternchen190881 09.02.06 - 22:48 Uhr

Es hat halt einfach länger gedauert, bis der Anstieg des HCG stark genug war, um es den Test erkennen zu lassen....

Vielleicht hatte sich auch mein ES nach hinten verschoben... Aber mein Krümel hing immer hinterher....
Musste ihn dann auch leider sehr früh gehen lassen...

Aber diesmal schaut alles sehr gut aus. Bin jetzt in der 13. SSW und alles supi...

Beitrag von tulpenmaus7 09.02.06 - 23:34 Uhr

na dann #liebe#fest#glas#pro#cool#schrei#flasche

alles Gute!

Beitrag von tulpenmaus7 09.02.06 - 23:37 Uhr

sag mal,

es heißt, man sieht auf dem US die Fruchthöhle. Wie sieht die aus? Ist es OVal und liegt quer unten?

Beitrag von sternchen190881 10.02.06 - 10:13 Uhr

Also die Form der Fruchtblase kann unterschiedliche sein, meist ist sie aber oval.

Und sie liegt in der Gebärmutter, wo ist auch unterschiedlich... Bei mir liegt sie momentan unten.

Kannst mal in meine VK schauen, da ist ein US-Bild aus der 11. Woche. Das dunkle um den Krümel rum ist die Frcuhtblase.

Lieben Gruß
Sunny