27Woche und zu viel Kg drauf!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von erkika 09.02.06 - 23:23 Uhr

Hallo

wie ist es so bei Euch ist da jemand der auch schon 19Kg zugenommen hat in der 27 Woche#hicks ?
Ist das noch normal? Ich muss dazu sagen ich rauche nicht mehr!

Man hauptsache meine kleine ist und bleibt gesund!!!#kratz

LG erkika(27W)& baby#baby arjana

Beitrag von kabafreak 09.02.06 - 23:37 Uhr

Hi erkika!

"normal" ... wird wohl jedes buch und jeder FA beneinen...

...ich hatte in der 30. SSW 19kg zuviel, Ärzte und Sprechstundenhilfen haben sich alle darüber mukiert.

Aber meinem Baby gehts supergut!

Hab auch aufgehört zu rauchen...und schieb die Gewichtszunahme auch darauf.. :-)

#herz grüße

stef 34.SSW

Beitrag von nicole9601 10.02.06 - 07:44 Uhr

hallo erkika,
bei meiner 1ten tochter hatte ich 10 kilo zugenommen ,bei der 2ten 16 kilo(wo der fa mich schon geschimpft hat)#schmoll bin jetzt auch wieder 27ssw,wir haben am gleichen tag ETund habe bis jetzt 5 kilo zugenommen:-).hab aber ne kugel als ob ich kurz vor geburt stehe ...komisch.#augen
die noch ne schöne#schwanger
lg nicole mit madeleine+letizia und #baby giuliano27ssw.#flasche#huepf#flasche#huepf#flasche#huepf

Beitrag von yvi2004 10.02.06 - 08:22 Uhr

Halli hallo erkika,

war gestern auch beim FA und hab mir auch einen Rüffel abgeholt. Bin jetzt 27 + 1 SSW und habe insgesamt 12 kg zugenommen #heul. Und ich habe nicht aufgehört zu rauchen.

Leider war auch noch mein Mann mit, der sowieso schon immer sagt ich esse zu viel. Aber es schmeckt doch alles sooooo lecker#mampf.

Da ich nur 1,58 groß bin, meint er, daß ich es sonst die letzten Wochen zu schwer haben werde. Ich soll an Fett und an Zucker sparen, aber nicht wirklich Diat machen. Naja ... Meinem Krümel geht es gut und da kommt es drauf an#freu.

Er hat gesagt, 13 kg wären in der Schwangerschaft normal. Normal? Ich höre und sehe kaum eine Frau die mit 13 kg Ende der SS da steht. Eine einzige kenne ich, aber das war's auch.

Also, mach Dir keinen Kopf! So lange es Euch gut geht und Du Dich frei bewegen kannst.

LG Gruß
Yvi mit Krümelchen SSW 27+1


Beitrag von juliamonique 10.02.06 - 08:51 Uhr

Hallo,

ich habe vor 5 Wochen entbunden und hatte insgesamt 26 Kilo zuviel drauf. Innerhalb der ersten Tage waren schon mal 16 Kilo weg und nun geht es stetig nach unten.
Also mach DIr keine Sorgen...das wird nach der Entbindung alles wieder. Das Stillen tut sein übriges dazu.

Liebe Grüße
JUlia und Anna *07.01.2006

Beitrag von tjock 10.02.06 - 22:32 Uhr

Hej!
Ich habe in meinen beiden ersten Schwangerschaften jeweils 35 kg! zugenommen. Bin sie aber auch wieder losgeworden. Hatte (außer daß ich mich gefühlt habe wie ein Fesselballon...) keine Probleme. Bin scheinbar ein Hormonmonster, denn ich habe normal gegessen, keine schrecklichen Gelüste, nicht nur Pommes, Chips und Schoki, bin jeden Tag bis kurz vor Geburt 1000 m geschwommen (man fühlt sich ja bei fast 100 kg im Wasser am wohlsten). Tja ist halt so. Nun bin ich wieder schwanger und hoffe das beste, habe mich aber vorsorglich tjock (schwedisch für dick) genannt...