suche originelles Valentinsgeschenk was nicht viel kostet.......

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von ichbinauchda 09.02.06 - 23:32 Uhr

huhuuuu,


ich bin zur zeit sowas von unkreativ #augen

hat jemand einen vorschlag für ein originelles Valentinsgeschenkn für einen Mann, den man noch nicht allzu lange kennt und welches nicht viel kostet ??????

Jetzt kommt nicht wieder mit den üblichen Sätzen hier bei urbia.................wieso Valentinsgeschenk..............so ein schwachsinn...............nur Geldmacherrei................

ich möchte eben gern irgendwas nettes schenken.........also bitte nur Tipps.........keine dummes bla bla ;-) sorry, ist nicht böse gemeint, aber hier meckern immer viel zuviele über Leute, die hier Fragen haben, statt einfach mal zu antworten..

liebe Grüße.........

Beitrag von marion2908 09.02.06 - 23:57 Uhr


O.k. ich antworte einfach mal:

Laß für ihn ein Deo in der Apotheke mixen. #freu

*Duckundganzschnellrenn*

Lachende Grüsse
Marion

Beitrag von bigfish 10.02.06 - 14:26 Uhr

*kaputtlach*

ich habs auch heute in G+M gelesen und hab mich köstlich amüsiert #freu

LG,

bf

Beitrag von ichbinauchda 10.02.06 - 20:49 Uhr

du hast ja wirklich fantastische Ideen *grins* .......ich finde das mit dem Deo ganz schon sch......*lach*......hat mir verdammt viele T-Shirts ruiniert #schrei

also........neeeiiinnnnn.......kein Vernichtungsdeo #cool

Beitrag von tweety74 10.02.06 - 00:27 Uhr

Das Buch "Rosalie und Trüffel" - total süüß!

Beitrag von franleo 10.02.06 - 07:44 Uhr

Ich weiß ja nicht, was für Gefühle du für diesen Mann hast, aber das hört sich finde ich ganz süß an und amazon ist ja auch immer sehr schnell mit der Lieferung:

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=42&id=342367

Tja, ansonsten vielleicht eine Einladung zum Essen...du kochst.

Mehr fällt mir im Moment auch nicht ein.

Einen schönen Valentinstag!

Beitrag von neidker 10.02.06 - 10:11 Uhr

Hallo du!

Also ich bin mit meinem Schatz am Valentinstag genau ein halbes Jahr zusammen. Da er noch studiert und daher nicht so viel Geld hat, haben wir uns auf Kleinigkeiten geeignigt, die aber viel aussagen.
Er wird lecker Kochen (Hummer / hat er sich verquatscht ;)). Und ich hab mir eine Kuchenbackform in Herzform besorg. Werd also einen Herzkuchen backen, den ich mit rosa Glasur überziehe und mit diesen Tuben, die es zu kaufen gibt, werd ich Ich liebe Dich draufschreiben.

Das find ich viel persönlicher als irgendwas gekauftes und wir müssen eben auch sparen.

Vielleicht ist das eine Anregung für dich.

Lg, Kerstin

Beitrag von nick71 10.02.06 - 20:29 Uhr

"Das find ich viel persönlicher als irgendwas gekauftes und wir müssen eben auch sparen."

Hummer und sparen schliesst sich meiner Meinung nach schon mal von vorne herein aus...nur mal so als kleine Randbemerkung.

Beitrag von benpaul6801 10.02.06 - 10:18 Uhr

hallo,
wenn ihr euch nicht lange kennt finde ich es süss einen netten kuchen zu backen...
oder ein überraschungsabend-kochen,kino,gemeinsam baden,massage...
liebe grüsse,yvonne