Nach Sex, Blutung, bitte um Hilfe, Panik!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von devil7061 10.02.06 - 07:49 Uhr

Guten morgen Leute,
hoffe mir kann jemand helfen oder mich beruhigen, hab totale Angst hatte gestern Abend Sex, und danach leichte Blutungen wollte mich dann beruhigen das das bestimmt gleich aufhört doch heute morgen beim Toilettengang immer nich Schmierblutungen. Ich habe solche Angst das was mit dem Baby sein könnte.

Ich bin in der 27. Woche schwanger.

Danke Andrea :-(

Beitrag von susi1807 10.02.06 - 07:55 Uhr

Hallo Andrea,

ich denke mal, dass nichts Schlimmes passiert ist.
Eigentlich kann beim Sex ja nichts dem Baby passieren.
Du solltest aber zur Sicherheit zum Arzt gehen (immerhin ist Wochenende) und es checken lassen.
Dann bist Du auch beruhigt und fühlst Dich sicherer.
Alles gute.

Beitrag von jen1984 10.02.06 - 07:55 Uhr

hallo andrea,

mache dir nicht all´zu große sorgen dein muttermund ist so gut durchblutet, dass er sehr schnell bluten kann, habe ich selber auch.
beim sex nach gyn. untersuchungen ect. tritt so etwas sehr häufig auf, also lass dich #liebdrueck und denke positiv deinem baby wird es nicht geschadet haben;-)


lg jen mit elena (26ssw) im bauch und #stern tief im #liebe

Beitrag von maus_2000 10.02.06 - 08:19 Uhr

Hi Andrea

Das gleiche Problem hatte ich jetzt auch schon 2 mal nach dem #sex

Nachdem wir beim US waren, war immer alles Bestens- trotzdem find ich das nicht gerade prickelnd wenn ich danach immer blute#schmoll

Und nun hatte wir schon fast seit 4 Wochen keinen #sex mehr#augen
Wollen die ersten 12 Wochen abwarten da das Blut leider nicht vom Muttermund kam#schock

Aber da du ja schon viel weiter bist, würde ich mir da nicht soooo viele Sorgen machen#liebdrueck

Wünsche dir weiterhin eine tolle #schwangerschaft#liebdrueck

Lg Maus + Bebeli 10.SSW

Beitrag von garda33 10.02.06 - 12:29 Uhr

Hallo Andrea,

ich hatte ebenfalls schon einige Male Blutungen. So vor 6-7 Wochen häufiger. Aber die Blutungen nach dem Sex waren meistens flüssiger und heller als so eine eher dunkle Schmierblutung. Habe jedes mal checken lassen und war alles wunderbar in Ordnung. Für mich habe ich jetzt die Faustregel: Wenn es viel ist, eher wie eine richtige Blutung geh ich sofort, ansonsten warte ich einen Tag ab und wenn es am zweiten Tag nicht aufhört, geh ich zur FÄ.
Hab dann bisschen weniger #sex gehabt und jetzt ist nach dem #sex nix mehr gewesen.

Also ich würde sagen, wenn es heute noch viel bei dir ist, würde ich auch in Anbetracht des Wochenendes auf jeden Fall zum Arzt gehen, das beruhigt nämlich sehr!!!!

LIebe Grüße
Garda 26 SSW