karottenbrei aus der flasche geben?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von 100704 10.02.06 - 09:18 Uhr

guten morgen,

meine kleine bekommt seid ca 4wochen mittags karotten ißt aber immer nur ein paar löffel und seid 3 tagen verweigert sie total trinkt aber ihre flasche 200ml. abends gebe ich ihr 3 tl reisflocken in die flasche die trinkt sie gerne....nun dachte ich ich könnte ja den möhren brei mit wasser mischen und ihr den auch mal in der flasche anbieten...oder soll sie erst lernen richtig vom löffel zu essen...sie wird nächste woche 7 monate.


grüße

Beitrag von fiori 10.02.06 - 09:41 Uhr

Hallo,

bitte mach das nicht.
Brei gibt man nur vom Löffel.Wie sonst sollte ein Kind lernen vom Löffel zu essen.Bei Beikost fängt die Verdauung schon im Mund an würdest du es in der Flasche geben wäre der Magen einfach überfordert und Baby bekommt Bauchschmerzen.
Möhrenbrei ist doch schon flüssig (der aus dem Glas) habe einfach Geduld dein Kind wird es schon lernen vom Löffel zu essen.

fiori#blume

Beitrag von smr 10.02.06 - 10:17 Uhr

Hallo!
Schliesse mich fiori an, scheinbar möchte sie ja nicht; trau da mal den Instinkten Deines Kindes ein bisschen. Einfach immer mal wieder mit dem Löffel anbieten, irgendwann klappt es schon.
LG
Sandra und Gideon Magnus 14 Monate#blume