Was nehmen bei Erkältung mit Fieber und Halsschmerzen??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kurzesengelchen 10.02.06 - 09:52 Uhr

Könnt ihr mir helfen? Habe seit gestern ein bisschen Fieber, Halsschmerzen und meine Nase läuft ohne Ende (wo sie nur hin will ;-)).
Wir wollen nächste Woche heiraten und da wollte ich eigentlich wieder fit sein.

Danke schon mal im voraus.

Liebe Grüsse

Nina & #baby Charlotte #baby (23. SSW)

Beitrag von kristina1979 10.02.06 - 10:18 Uhr

Hallo ihr 2!
Ich liege auch seit einer Woche total flach, weil man ja nix nehem darf :-[
Ich trinke ganz viel Erkältungstee, inhaliere ganz viel und nehme NaCl-Nasenspray,
da leider alles zum abschwellen tabu ist :-(
Mein Arzt hat mir noch Soledumkapseln empfohlen, und mit den gleichnamigen Tropfen inhaliere ich auch!
Ansonsten: gaanz viel Ruhe und viiiel schlafen#gaehn...

Gute Besserung -
Kristina

Beitrag von carotte 10.02.06 - 10:28 Uhr

Hallo,

Paracetamol kannst Du ohne Bedenken nehmen. Das hat mir meine Freundin gesagt (Gyn im Krankenhaus). Ansonsten hilft Sinupret für Kinder (schmeckt nach Erdbeere) und diese Salzwassernasensprays...mal abgesehen davon...eine Erkältung dauert nunmal 7 Tage, ob mit oder ohne Medikamenten.

Gute Besserung
Caro 29.SSW

Beitrag von kurzesengelchen 10.02.06 - 10:36 Uhr

Danke für Eure Antworten.
Hoffe ja nur, dass bis nächste Woche Freitag alles weg ist, damit ich wenigstens ohne laufende Nase "Ja, ich will" sagen kann :-).

Schadet die Erkältung dem Baby?

LG
Nina 23 SSW.