wasser-durchfall :(

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von sunnyw2004 10.02.06 - 10:02 Uhr

hallo zusammen

mein sohn (17 Mon ) hat seit gestern ganz schlimmen durchfall.....wirklich nurnoch wasser. ich gebe ihm seit gestern oralpädon. er trinkt es auch. heute habe ich zwieback und möhren gekauft. ich werde ihm die abendflasche mit heilnahrung machen. was für tipps habt ihr gegen den durchfall?? und was ist garnicht gut zu füttern?
wenns morgen nicht besser ist werd ich mal den KiA besuchen

LG
SUnny

Beitrag von haschpasch 10.02.06 - 10:15 Uhr

Gut sind:

geschlagene Banane
GEdünstete MÖhren
Geriebener Apfel
Zwieback
Reis gekocht
Kartoffeln gekocht

Nicht gut sind:
jedes andere Gemüse
alle anderen OBstsorten
Fleisch
viel Fett
Hülsenfrüchte

Achte darauf das er genug trinkt. Auf jeden Fall würde ich heute zum KiA. Du könntest noch VOMEX A Zäpfchen gegen den Durchfall geben oder auch Diarrhoesan-Saft (der schmeckt aber ekelig). Oralpädon ist schon prima.

Beitrag von janina1977 10.02.06 - 12:47 Uhr

Hallo Sunny,

das einzige was bei meiner Kleinen hilft ist Pentofuryl-Saft.
Der Saft sieht zwar ziemlich künstlich gelb aus, aber er muß wohl super schmecken (nach Banane?).
Wie gesagt, es ist auch das einzige was bei Sarah super hilft.

LG
Janina

Beitrag von lulu03 10.02.06 - 14:11 Uhr

Hallo,

behandele meine Tochter oft mit Hausmittel der arabischen Küche, und ich kann dir empfehlen losen schwarzen Tee 1/2 Std zu kochen, süßen, und deiner Maus ca. 3 Eßlöffel zu geben. :-%

Probiers aus und du wirst an mich denken ! #kratz

LG Lulu & Nora (16 mon.) #liebdrueck