wasser-durchfall :(

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von sunnyw2004 10.02.06 - 10:03 Uhr

hallo zusammen
....auch noch mal hier meine frage stelle.....
mein sohn (17 Mon ) hat seit gestern ganz schlimmen durchfall.....wirklich nurnoch wasser. ich gebe ihm seit gestern oralpädon. er trinkt es auch. heute habe ich zwieback und möhren gekauft. ich werde ihm die abendflasche mit heilnahrung machen. was für tipps habt ihr gegen den durchfall?? und was ist garnicht gut zu füttern?
wenns morgen nicht besser ist werd ich mal den KiA besuchen

LG
SUnny

Beitrag von tini28 10.02.06 - 10:31 Uhr

Hallo Sunny,

meine Tochter (20 mon) hatte vor 3 monaten eine magen-
darm-grippe. das heisst auch durchfall!
war beim kinderarzt und der hat mir eine liste mitgegeben,
dass man bei den kidis eine diät machen muss. hört sich doof an aber ist so.Also auf dem zettel steht:
-als Getränk alle sorten tee (dünn)
- mineral- oder leitungswasser
- milch bzw. schoppen 1:1 mit wasser verdünnt
- traubenzucker zum süssen und zwischendurch
- salzstängel, zwieback, bretzel
- weisser toast oder knäckebrot
- kartoffelbrei ohne milch und ohne fett
- gedünstete karotten als gemüse oder suppe
- naturjoghurt oder magerquark
- gemüsebrühe (mit nudeln)
- nudeln pur (ohne sauce)
- banane und/oder geriebener apfel
KEINE MILCH PUR, KEIN FETT, KEIN EIS, KEIN EI, KEINEN KRISTELLZUCKER!!!!!


hoffe ich konnte dir behilflich sein,

gruss Tini

Beitrag von domimaus 10.02.06 - 10:37 Uhr

Hallo!
Also ich würde dir raten schon heute zum Arzt zu gehen, denn die Kleinen trocknen sehr sehr schnell aus. Nur zur Vorsicht.
Meiner Kleinen hat immer "diarhoesan" geholfen.
Du kannst ihm aber auch einen geriebenen Apfel geben, aber da ist es wichtig, dass der Apfel schon braun geworden ist.
Ich wünsche gute Besserung.
Lg
Domimaus
p.s. lass ihn sehr viel trinken

Beitrag von lieblingsmami 11.02.06 - 21:43 Uhr

Probier mal Heilnahrung HN25 von milupa,das wirkt wunder#huepf.
Mein Sohn hat grad das gleiche.Bananen,Zwieback und VIEL trinken
Viel Glück
#klee