betr. essen salate aus der packung...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von alex_22_nrw 10.02.06 - 10:37 Uhr

hi,

was meint ihr zu diesen salaten von z.b. homann, da gibt es diesen krautsalat in sahnesauce. davon abgesehen, dass auch dieser sicher nicht der gesündeste ist, frag ich mich ob der auch zu den vorgefertigten salaten zählt, auf denen sich evtl. keime sammeln? ich denke mal, diese firmen waschen sicher ziemlich gründlich und dann ist der ja auch noch eingelegt...
kann ich sowas ohne bedenken essen, hatte die letzten tage öfter mal lust drauf.
man soll doch nur diese salate in plastiktüten meiden, ne?den esse ich eh nicht!

lg alex

Beitrag von benpaul6801 10.02.06 - 10:40 Uhr

hallo,
ich denke die salate werden besser geprüft,als das frische gemüse,was schon paar tage im supermarkt im regal liegt.homann und so könnten sich bakterien in ihren produkten sicher nicht erlauben.
liebe grüsse,yvonne

Beitrag von dinchen1403 10.02.06 - 10:44 Uhr

hallo!

wenn er "haltbar" ist, dann kannst du ihn essen. würde nur nix aus diesen theken essen, die oft mittlerweile auch in den supermärkten stehen. die mit den antipasti usw..

liebe grüße

dinchen