Oh je heute fast überall auftauche, schlimm.

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von gewitterhexchen 10.02.06 - 10:51 Uhr

Habe so ein seltsames Magengefühl und übelkeit. Muß allerdings nicht erbrechen. Fühlt sich nur schrecklich an. Dann auch vermehrt sodbrennen. Weiß jemand rat was ich machen kann um es weg zu bekommen, bzw. was es sein könnte????#schmoll

Beitrag von schnucki1101 10.02.06 - 12:52 Uhr

#schwanger ?

Beitrag von gewitterhexchen 10.02.06 - 15:16 Uhr

Schön wäre es. Aber leider noch net möglich. ;-)

Beitrag von stehvieh 10.02.06 - 14:24 Uhr

Hallo!

Manchmal ist man einfach übersäuert.

Du kannst versuchen, ein Stück trockenes Brot zu essen (kein Vollkornbrot, Weißbrot wäre am besten) oder einen Schluck Milch zu trinken. Kannst auch einen Esslöffel Natron in Wasser auflösen und in kleinen Schlucken trinken. Falls dir das nicht bekommt, gibt es noch Talcid oder Rennie in der Apotheke.

Gute Besserung!
Steffi

Beitrag von gewitterhexchen 10.02.06 - 15:17 Uhr

Habe mir jetzt Natron geholt und es getrunken. Das scheint schon zu helfen. Magen fühlt sich schon besser.
Danke für den Tipp.

Beitrag von schmunzelmonster123 10.02.06 - 18:35 Uhr

Vesruch es mal mit Iberogast Tropfen aus der Apotheke. Allerdings weis ich nicht, wie sie sich auf das Sodbrennen auswirken, aber sie wirken super bei Magenproblemen und Uebelkeit. Was auch sehr gut ist: Nimm einen Wuerfel Ingwerwurzel (etwa 1 cm x 1 cm x 1 cm) und hache ihn in etwas kleiner Stuecke. Gebe dieses in eine Tasse (moeglichst gross) giesse mit kochendem Wasser auf, und trinke. Wirkt gut magenberuhigend, auch wenn man es nicht vermuten mag (allerdings gibt es einige Personen, die es einfach nicht vertragen, einfach ausprobieren). Schmeckt sehr gut und hilft mir eigentlich immer. Und ueberleg mal, ob Du Dir vielleicht den Magen mit irgendetwas verdorben haben koenntest (wenn Du Schwangerschaft ausschliessen kannst).
Liebe Gruesse und gute Besserung, Biene