Hallo Febis, zurück vom KH (ET-1) und nix tut sich!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tini26 10.02.06 - 11:07 Uhr

Liebe Febis und alle anderen Schwangeren,

war heute im KH, weil ET -1 und man heute noch einen US machen kann, morgen aber nicht mehr.
Alles in Ordnung mit der Kleinen Maus, das ist natürlich das wichtigste. Sie liegt jedoch noch nicht richtig in den Startlöchern, sie liegt wohl mit dem Rücken noch nicht ganz so wie es sein sollte.
Auf dem CTG sieht man keine einzige Wehe, der MuMu ist auch noch ganz zu. #schmoll#schmoll Hätte nie gedacht, dass ich über Et gehen werde. Die Hebamme meinte, da haben sie aber eine ganz gemütliche Tochter, weil der Herzschlag auch total gleichmäßig ist.

Aber so wie es aussieht, werde ich am So, also ET +1, einfach wieder ins KH fahren und ein CTG machen lassen. Mehr nicht. Ich schwanke zwischen Verzweiflung und Verständis für meine Tochter, die bei dem sau Wetter einfach nicht auf die Welt kommen will. Ich hoffe auf einen Wetterumschwung und den Vollmond am Dienstag und dass sie dann vielleicht am Valentinstag auf die Welt kommen will.

Auf der einen Seite habe ich keinen Bock mehr, weil alles so schwer ist, ich nicht aus dem Haus kann(weil eben das Wetter so scheisse ist) und ich einfach nicht weiss, wann es endlich los geht.

Dann die CTG Schreiberei neben dem Kreissaal, wo Schmerzensschreie rauskommen, bauen einen auch nicht wirklich auf.... naja.. hilft ja nix. Hoffe, in einer Woche habe ich meine Knuddelmaus auf dem Arm. Die ist so süss, der Arzt hat kurz auf 4D umgeschalten. Und man hat wieder ihre überaus süsse Stupsnase gesehen. Ich bin schon ganz verliebt......

Wie geht es Euch? Tut sich was?

Liebe Grüsse von Tini mit #baby Johanna ET -1

Beitrag von vanilia 10.02.06 - 11:15 Uhr

Hallo Tini!

Das tut mir echt leid für dich. Ich hab noch 16 Tage bis ET, bin aber auch schon ungeduldig. Mir gehts so ganz gut, nur diese elenden Hüftschmerzen bei längerem Liegen und das ständige "auf die Toilette rennen" nerven schon.

Ich war gestern im Kh und mein Kleiner liegt zwar schon in "Startposition", aber das wars dann auch. Keine Wehen am CTG, Muttermund zu,...

Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen, dass deine Kleine endlich kommt#pro#pro

Alles Liebe
Nadine + Niklas

Beitrag von caty_05 10.02.06 - 11:14 Uhr

Hallo Tini,

Du bist nicht die einzige, habe zufaellig gerade einen aehnlichen Bericht ins Forum gestellt....

Ich kann Dich soo gut verstehen!

LG und viel Glueck in den naechsten Tagen,
Caty

Beitrag von cajaw 10.02.06 - 11:52 Uhr

Hallo Tini und Johanna noch drinnen :-)

ach ja, alle sind noch da, jedenfalls fast alle

mein Mini ist auch ganz brav und tut nichts, ich hätte gern den 14., und bis dahin ist es ja auch nicht mehr lange hin, oder?

und nun? abwarten und Tee trinken....

lass DIch nicht stressen und vor allem nicht einleiten!!!! vertrau mir, das willst Du Dir nicht antun! habe ich hinter mir und es war das Grauen,

deshalb warte ich dieses mal geduldig und entbinde im Geburtshaus

nun ja, mal sehen, was der Rest der Febies so zu melden und meckern hat ;-)

Claudi ET heute