HILFE

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von sunny2511 10.02.06 - 11:15 Uhr

meine tage bleiben aus, auch wenn ich es schon vor 1 woche befürchtet habe und der früh schwangerschaftstest negativ war, denke ich, ich bin schwanger.....
nur will ich das kind????bei der situtaion, würde ich sagen nein....
habe dann letztes we erfahren, dat seine ex von ihm schwanger ist und er im april papa wird.....
wir haben uns dann entschieden, dass wir für den moment keine beziehung haben wollen, sondern nur unverbindlich so zusammen sind und nun sowas....
was soll ich nur machen???? ich habe nach meiner ausbildung keinen job und dann keine beziehung und er will kein kind, er will ja auch nit wirklich dat kind der ex und nun sowas.... ich drehe langsam am rad, ich weis einfach nciht mehr weiter....
bitte helft mir.....

Beitrag von coppeliaa 10.02.06 - 11:23 Uhr

seit wann sind deine tage ausständig?

solange du nicht definitiv schwanger bist mach dich selbst nicht fertig, auch streß kann die mens verschieben!

Beitrag von sunny2511 10.02.06 - 11:36 Uhr

drei tage sind die jetzt ausständig....

Beitrag von coppeliaa 10.02.06 - 11:46 Uhr

da müßte ein test jetzt schon langsam zuverlässig ein richtiges ergebnis anzeigen.

ich würde sagen: teste morgen früh (mit morgenurin) oder auch heute wenn dus nicht aushältst nochmal, wenn positiv dann zum arzt bzw. beratungsstelle!

wenn negativ dann noch eine woche warten, wenn bis dahin keine mens kommt, dann ebenfalls zum arzt. der soll dich dann mal untersuchen.

alles gute!

Beitrag von sunny2511 10.02.06 - 12:11 Uhr

denkst du, dass als ich denn test gemacht habe es noch zu früh war???? war 8 tage später

Beitrag von coppeliaa 10.02.06 - 12:30 Uhr

'8 tage später' -> nach was später?

nach fraglichem sex bzw eisprung: ist zu früh, da kann der noch gar nix anzeigen

nach ausbleiben der mens: da wäre ergebnis schon sicher, aber soweit bist du ja noch nicht oder?

Beitrag von willow19 10.02.06 - 11:28 Uhr

Ich würd auch sagen, beruhige Dich erstmal. Aber mal ganz ehrlich. Bist Du sicher, dass Du Deinen Mr. Right gefunden hast? Würd mir im Moment eher darüber Gedanken machen, denn auch ohne Mann kann man ein Kind erziehen. Sex kann er ja anscheinend haben, aber für das Geschehene dann Verantwortung zu übernehmen, ist wohl zu viel. Sorry, ich will hier niemanden schlecht machen, aber in solchen Situationen merkt man oft erst, wie der Partner wirklich ist.

Liebe Grüße und alles Gute

Beitrag von sunny2511 10.02.06 - 11:41 Uhr

am anfang dachte ich, es sei mister right.... aber nachdem er mir das mit der ex erzählt hat, war ich mir unsicher..... aber mach einem langem gespräch, kann ich verstehen, warum er kein kind mit ihr haben will.... aber würde sie es behalten, würde er dennoch zu ihr stehen.... aber würde er auch zu mir stehen???? wäre ich stark genug dazu, ein kind allein zu erziehen????
ich habe angst, dat ich es allein nicht schaffen würde....

Beitrag von willow19 10.02.06 - 13:10 Uhr

Hast Du Freunde und Familie, die Dich im Notfall unterstützen würden?

Liebe Grüße

Beitrag von sunny2511 12.02.06 - 20:27 Uhr

ja sicher habe ich die....
nur wie sie reagieren würden, keine ahnung...

Beitrag von blubella 10.02.06 - 13:23 Uhr

Ich würde an deiner Stelle erst nochmal einen Test machen, bevor ich mir so viele Gedanken darüber mache! So wie ich das verstanden habe, kann der Test vor ein paar Tagen ja noch gar nicht richtig gewesen sein... Jetzt hast du da bessere Chancen!

Ich wünsch dir alles Gute und das alles so kommt, wie es für dich/euch am Besten ist! :-)

ALles Liebe, blu + Krümel (38. SSW)

Beitrag von sunny2511 12.02.06 - 20:29 Uhr

so haben nun so einen schwnagerschaftstest gemacht und er ist negativ....
habe dann denn papa der freundin von meinem bruder angerufen, der ist nämlich frauenarzt und er meinte, dass, bei dem was ich ihm erzähle, es sein kann dat ich schwanger bin und dat der test negativ anzeigt, weil ich zysten an den eierstöcken habe...

werde morgen mal meine frauenärztin anrufen und hoffe bekomme morgen mittag auch einen termin....