Hilfe Durchfall

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mohni 10.02.06 - 11:56 Uhr

Hallo,

mein kleiner Sonnenschein (in zwei Tagen 5 Monate) hat seit drei Tagen ziemlich akuten Durchfall. Ich hab langsam das Gefühl es bleibt gar nichts mehr hängen. Ich stille ihn kurze Zeit später gehts los. Tee trinkt er kaum und wenn, gehts auch wieder in die Hose. Gestern hatte ich eigentlich einen Impftermin. Der Arzt meinte, wir warten mal lieber noch mit der Impfe und sagte ich solle ihn weiter stillen. Sonst hat er nichts unternommen. Mache mir langsam Sorgen, da keine Besserung eintritt, ganz im Gegenteil, es wird immer schlimmer. Hat jemand einen guten Rat für mich.

Ganz liebe Grüße
Marén + Pepe

Beitrag von janina1977 10.02.06 - 12:18 Uhr

Hallo Marén,

hat der Arzt dir nichts gegen den Durchfall verschrieben?

Bei kleinen Kindern besteht ja immer die Gefahr von Austrocknung, wenn der Durchfall so akut ist.

Ich würde nochmal zum Arzt gehen, dass er dir was verschreibt.

Gute Besserung
Janina