kurze frage mal zu himbeerblättertee

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von cynthia2002 10.02.06 - 12:00 Uhr

wer kennt sich mit himbeerblättertee aus?? weil mein mum schon 3 cm offen ist seid tagen und es tut sich nichts wollte mal wissen welche wirkung dieser tee genau hat bevor ich ihn trinke und wieviel davon wenn!bin in der 38 woche

Beitrag von simsi1974 10.02.06 - 12:06 Uhr

Hallo Cynthia...

..ich habe mir heute auch mal den Tee geholt....ich hab mich im Internet mal erkundigt wofür er ist und wie oft man den trinken sollte !!

Also der ist dafür da...um den MuMu weicher zu machen und man sollte ihn zwei bis dreimal am Tag trinken !! Habe auch in der Apotheke nachgefragt !!

Alles Liebe und viel Glück für die bevorstehende Geburt !!

Bussi von Mönchen (32) und "Lena-Marie" (27.Ssw)

Beitrag von anja0381 10.02.06 - 12:28 Uhr

Hallo Cynthia,

also der Tee soll den Mumu weiche machen.
Ich trinke ihn seit der 34 SSW und habe mich langsam hoch gesteigert. Am Anfang habe ich 2 Tassen (so Kaffee Pot groß) getrunken. Jetzt trinke ich so 4 Tassen. Ich habe mal gelesen, man sollte 1 Liter am Tag trinken, damit er wirkt.

LG Anja ET-12

Beitrag von analena 10.02.06 - 15:03 Uhr

Hallo,
hab im Geburtsvorbereitungskurs erfahren, dass der Himbeerblättertee helfen soll, dass die Wehen effektiver werden. Dadurch sollen so andere Wehen, die sich hinter den eigentlichen Wehen dran hängen und sehr schmerzhaft natürlich sein können, vermieden werden .Über die Dosierung hab ich mich noch nicht informiert, weil ich erst in der 31. SSW bin und man ja erst später (es war, glaub ich, die 36. Woche) damit anfangen soll.

Dir weiter alles Gute!
Analena