Grrrrhhhh... Babyschwimmen fällt heute aus!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von tvsch 10.02.06 - 12:52 Uhr

Wir hatten uns doch so gefreut, das es Heute endlich losgehen sollte.
Doch grad eben hat die Hebamme angerufen, und mir mitgeteilt das der Kurs Heute ausfällt und hinten drangehängt wird.
Alles nur weil´s hier schneit, und ein paar Eltern nicht bis zum Hallenbad im nächsten Ort fahren wollen.:-[
Nur ist es so das ich ab Mitte März immer Freitag Mittag arbeiten werde und deshalb nicht mehr mit zum Babyschwimmen kann.

Hatte mich doch so gefreut drauf, das es um 14.30 Uhr losgeht!
Hab sogar schon alles gepackt!

Einerseits kann ich die die nicht umbedingt mit dem Auto fahren wollen ja ein wenig verstehen, andererseits 'wollen die sich jedesmal wenns Schneit oder Stürmt daheim einschliesen?'

Danke fürs zuhören,

LG

Tanja und #babyTabea die heut so gut drauf wär zum Babyschwimmen!

Beitrag von rins 10.02.06 - 12:56 Uhr

hey tanja!

ja, manchmal sind die menschen schon ein bißchen zu sehr vorsichtig! schade für euch...aber geh doch einfach so mit deiner kleinen ins schwimmbad! ihr könnt doch auch zu zweit spass haben #pro

liebe grüße, marina #blume

Beitrag von maren04 10.02.06 - 12:59 Uhr

Sicher gibt es immer welche, die ZU vorsichtig sind. Aber ich weiß ja nicht wie doll das bei euch schneit. Wir wohnen in den Bergen und ich bin bei dem Wetter froh, wenn ich nicht unbedingt noch Auto fahren muss. Ich habe keine Angst davor, weil ich meinen Führerschein damals im tiefsten Winter gemacht habe. Aber wenn ich Pech habe und der Streudienst mal wieder nicht nachkommt komme ich den Berg hinterher nicht mehr rauf. Dann muss ich den Kleinen im Autositz ewig lang den Berg hoch schleppen. Darauf kann ich gerne verzichten!
Geh doch mit deinem Mäuschen einfach so schwimmen. Das geht doch auch.

Lg
Tina
die ihre große Tochter nachher noch zum Schwimmkurs fahren muss und hofft, den Berg mit dem Auto wieder hoch zu kommen hinterher

Beitrag von butzel0605 10.02.06 - 13:23 Uhr

Hallo Tanja,

Das ging mir diese Woche genau so, allerdings weil die Kursleiterin erkältet ist. Ich hatte schon extra frei genommen, damit ich hingehen kann. Wenigstens kam die Absage so rechtzeitig, dass ich meinen halben Tag Urlaub noch auf die nächste Woche verschieben konnte. Aber ich hatte mich auch schon sooo sehr drauf gefreut.
Dafür wird es nächste Woche bestimmt umso schöner!!!!:-)

Liebe Grüße, Babsi + Wasserratte Jana (8 Monate)

Beitrag von tvsch 10.02.06 - 13:38 Uhr

Ja, nächste Woche wird´s dann bestimmt toll.
Ins Schwimmbad will ich eigendlich noch nicht mit Ihr alleine, da das heute unser erster Babyschwimmtag gewesen wäre, und ich diesen abwarten wollte bevor ich mit Ihr alleine zum schwimmen geh.

Danke trotzdem,

LG
Tanja

Beitrag von schneutzerfrau 10.02.06 - 13:40 Uhr

Hallo

ich kann deinen Ärger verstehen, abr es hilft leider nichts.

Bei mir war es sogar so das man mir nicht mal abgesagt hatte und ich mit Tasche und Maus vorm verschlossenen Schwimmbad stand als es losgehen sollte.

Ich habe mich so geärgert das ich es zum Glück hier rein geschrieben hbe und da nannte man mir ein freies Babyschwimmen in der Nähe. Vielleicht erkundigst du dich mal nach soetwas. Fü uns ist es perfekt! Denn fals ich mal nicht kann (muss ich nicht bezahlen) man hat eine 10 Karte und stempelt ab wenn man kommt. Das ist wirklich perfekt vor allem weil die Kurse in ihrem alter 2 x in der Woche angeboten werden und so die Chance das man es trotz arbit schafft einfach größer ist.

Gruß Sabrina