ET 10.2. und es tut sich nichts ....??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bllange 10.02.06 - 13:31 Uhr

Hallo Februar-Mamas,
nun sitzt man hier am ET vorm PC und wartet und wartet.... Heute früh hatten wir schon FA Termin - der kleine Mann scheint sich in mir noch sehr wohl zu fühlen und macht noch keine Anstalten, rauszukommen.
Dabei können wir es gar nicht mehr erwarten....

Entweder er kommt nun mal am Wochenende oder wir haben ab Montag die weiteren Untersuchungstermine im Krankenhaus, wo ich entbinde...

Drückt mal die Daumen, dass der Kleine sich bald zeigt!

Wie gehts Euch? Auch am Warten? Auch ungeduldig?

Liebe Grüsse
Angela + Babyboy (40+0)

Beitrag von schokikeks 10.02.06 - 13:35 Uhr

Hallo!

Ich habe heute auch ET und war eben im KH zur Untersuchung! Nach 1 Stunde CTG haben sich erste Wehen bemerkbar gemacht, die schön regelmäßig waren, auch toll ausschlugen, die ich aber nur als anstrengend empfand. Mumu ist erst 1 cm offen, aber es könnte sein, dass es langsam losgeht! Muss aber nicht. Ich habe den nächsten Termin am Dienstag, ich hoffe, dass ich ihn nicht wahrnehmen muss.

Ich werde mal meine Rituale von gestern (Sex, Wanne, Zimt, Spaziergang und Brustwarzenzwirbeln) wiederholen, wer weiß, vielleicht bringt es was!

LG und alles, alles Gute, Sarah

PS: Es kann auch schnell losgehen, hat der Arzt heute gesagt, es braucht keine großartigen Vorankündigungen, es kann tatsch-bumm losgehen!!!!!