wer hat einen Tipp für uns (schlafen/nicht schlafen)

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von ariella1976 10.02.06 - 14:02 Uhr

Hallo,
ich muss jetzt Euch mal fragen ob das noch jemand kennt. Also seit Tim auf der Welt ist (fast ein Jahr) haben wir nicht durchgeschlafen. Es war mal besser und auch mal schlechter. In der Regel wurde er nachts 2 mal wach, wollte die Flasche und schlief dann wieder friedlich ein bis um ca. 5:00 Uhr (er geht immer schon um 19:00 Uhr zu Bett). Seit 2 Tagen wird er gegen 22:30 Uhr wach und will nicht mehr liegen. Er weint/schreit sobald man ihn ins Bett legt. Wir dürfen ihn tragen oder im KiWa schieben. Sobald dieser aber zum stehen kommt-Geschrei. Schläft er ein und wir betten ihn um oder (haben wir auch versucht) lassen ihn im Wagen schlafen, wird er sofort wach und schreit. Wir wissen nicht was los ist. Er will keine Milchflasche, keinen Tee, keinen Schnuller, ist nicht nass- er schlägt mich ins Gesicht wenn ich ihn hinlegen will... wir mussten ihn nun schon 2 Nächte 1,5 Stunden beschäftigen mit Legos u.s.w. Dann fahren wir ihn im KiWa bis er wieder schläft und betten ihn dann um. Wenn wir Glück haben kriegt er es nicht mit und dann schläft er endlich 5-6 Stunden am Stück. Aber ich kann danach nicht mehr schlafen. Ich habe schon richtig Angst vor heute Nacht. Kennt das jemand? Was können wir tun???
Sorry, dass es etwas länger wurde...
Gruß, Ariella mit Tim (*22.02.2005)