Wenn man einen Abort hatte ist dann das HCG noch messbar?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jul123 10.02.06 - 14:59 Uhr

Hallo, meine frage steht ja schon oben, würde mich auf Antworten freuen.
Dankeschön
Julia

Beitrag von christi81 10.02.06 - 15:07 Uhr

Hallo Julia

Ja das HcG ist bis zu 8 Wochen nach der FG messbar.
Kommt auch darauf an wie lange man schwanger war.

LG Christine

Beitrag von iza 10.02.06 - 15:09 Uhr

hallo Julia!
´
Habe gelesen, dass der HCG im Blut noch erhöht sein kann nach ein Abgang bis zur ersten Regel dann müsste er eigentlich sinken, weil dann der Zyklus wieder da ist!

Hoffe das ich dir etwas helfen konnte wann hattest du denn den Abort! Sorry deswegenm, hatte auch am 5 Jan. einen FG in der 6 SSW" und warte immer noch auf meine erste Mens! Hoffe die kommt bald!

Liebe Grüße Iza

Beitrag von enti1976 10.02.06 - 15:20 Uhr

mir wurde damals (nach Abgang in der 9.Woche) gesagt noch ca. zwei Wochen?!?
LG Irina

Beitrag von jul123 10.02.06 - 16:16 Uhr

Danke für eure Antworten, ich hatte noch keinen Abort hoffe ich, mein Problem ist das ich seit Wochendende sehr blute und Bauchschmerzen unterhalb habe. Und wollte wissen ob man es mit einen ganzen normalen Schwangerschaftstest herausfinden kann oder ob das nur eine Starke Regelblutung ist.Habe erst anfang Januar meine Pille abgesetzt. Vor ca 2 Wochen hatte ich ein Test gemacht der war negativ. Zu früh wie ich später herausgefunden habe.
Naja ich warte jetzt noch paar Tage ab und wenn es nicht besser wird dann mach ich mal ein Termin beim Frauenarzt aus.

LG Julia