Wie oft schneidet ihr die Fingernägel???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von twins 10.02.06 - 15:41 Uhr

Hi,
ich könnte fast jeden zweiten Tag die Fingernägel der Babys schneiden. Es sind immer scharfe Spitzen und Kanten zu finden.
Und wenn es nicht die eigenen Fingernägel sind, die das Gesicht zerkratzen, dann liegt die Hand vom Bruder/Schwester beim anderen im Gesicht....

Also, wie oft schneidet ihr diese?
Habe auch erst in der 9. Woche angefangen zu schneiden, da sie vorher von alleine abgebrochen sind....

Grüße
Lisa

Beitrag von mara299 10.02.06 - 15:53 Uhr

Hallo Lisa !

Ich habe bei Til auch so um die 8 / 9 Woche angefangen zu schneiden ... und er hält einfach nicht still ... zwischendurch musst ich es nur alle 14 Tage tun und plötzlich wachsen sie wieder so schnell das ich jeden Tag ran könnte weil er sich sonst kratzt. Hab auch eine Babynagelpfeile, mit der hab ich aber noch nichts gemacht ... wie auch, er zappelt ja eh schon wie ein kleiner Verrückter.

LG, Mara

Ps. Hab einen kleinen Anzug zur Taufe gefunden ... such jetzt trotzdem fleissig weiter nach einem Kleidchen das wir weiter vererben können. ;-)

Beitrag von twins 10.02.06 - 16:05 Uhr

Hi,
ich schneide entweder nach dem Essen - da sind sie ruhiger, oder wenn sie schlafen, da merken sie gar nichts, egal wie ich die Hände drehe und wende;-)

Wg. Kleidchen - schau doch mal im Internet nach oder frage Deine Mutter/Schwiegermutter /Tanten- manchmal findet man doch einiges auf dem Dachboden#freu

Grüße
Lisa

....die schon alles abgesucht hat nach Trachten in Größe 72......denke das die beiden diese Ende Mai benötigen....

Beitrag von edea 10.02.06 - 17:32 Uhr

Hallo!

Ich bin auch jeden zweiten Tag am schnippeln.

Anfangs hab ich das gemacht, wenn Lukas in der Wippe eingeschlafen ist - ich glaub, da hätte ich ihm sogar den Kopf rasieren können, ohne daß er das gemerkt hätte. :-p

Jetzt ist das nicht mehr so einfach. Aber er hält ganz brav still. Ich singe ihm was vor, dann guckt er mich ganz fasziniert (oder auch geschockt ;-)) an, sicherheitshalber gibts noch den Schnulli in die Schnute und dann klappt das schon.

Mit den Fußnägeln tun wir uns schwerer.. ich hab sie eben zum ersten Mal alle geschnitten. Baby auf den Bauch gelegt, Füßchen geschnappt und ab mit den Krallen. #huepf

LG
Edea und Lukas * 14.07.05, der gerade seinen verspäteten Nachmittagsschlaf macht und dafür sicher heute abend lange auf bleibt #schmoll