Babyakne ??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von cako 10.02.06 - 15:42 Uhr

Hallo,
meine Kleine hat seit einigen Tagen viele kleine Pickelchen im Gesicht? Weiss jemand, wodurch das zustande kommt???? Von Babyakne schon gehoert, aber Gruende noch unbekannt...Weiss jemand mehr?
cako

Beitrag von mara299 10.02.06 - 15:49 Uhr

Hallo !

Das hatten wir auch ... wie genau das nun zu stande kommt weiß ich auch nicht, ich dachte auch das er das von Anfang an hätte haben "müssen" aber meine Hebamme meinte das es oft erst nach 6 - 8 Wochen kommt weil er kleine Körper und die Haut sich auf die Welt hier draussen richtig einstellt.
Til hatte aber auch "Hitzepickelchen" im Nacken, da haben wir dann immer langärmlige Sachen beim füttern angezogen oder ein Spucktuch drunter gelegt damit sich nicht unsere "Hitze" auf ihn überträgt.
Machen kann man da nichts, das geht von allein weg und bloß nicht dran herum drücken und fummeln hat mir der Arzt gesagt.

LG, Mara + Til

Beitrag von cheery75 10.02.06 - 16:37 Uhr

Hallöchen,

wir waren gesetern bei Kinderarzt zur U3 und der hat mir erklärt das die Babyakne vom Blut der Mutter kommt. Die Kleinen haben ja am Amfang noch das Blut der Mutter im Körper und da sind Östrogene drin. Ist bei uns in der Pupertät ja genauso das wir Pickel bekommen und so ist bei den Kleinen auch ;-) Die verschwinden aber in ein paar Wochen also kein Grund zur Panik.

LG cheery