Wann testen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von julchen1308 10.02.06 - 16:06 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich hab da mal eine Frage.
Hatte am 7. oder 8.Februar NMT. Bis jetzt aber noch nichts so richtig in Sicht. Hatte am Montag dunkles Blut am Tampon und seit dem nichts mehr. Auch habe ich seit Montag ein ziehen im Unterbauch, so das ich denke es geht jeden Moment los. Seit heute tun mir meine Brustwarzen sehr weh wenn ich dran komme.
Wann würdet Ihr einen Test machen?
Vielen Dank für Eure Antworten.

Julchen #huepf

Beitrag von floh26 10.02.06 - 16:11 Uhr

Hallo Julchen.

Ich würde morgen früh direkt einen machen dann kannst du fast sicher sein ob oder nicht der v.Clearblue soll gut sein.

Um so länger du wartest um so verrückter machst dich doch,oder???


Hoffe er fällt pos. aus melde sich doch dann mal

Lieben Gruß Floh

Beitrag von julchen1308 10.02.06 - 16:15 Uhr

Hallo Floh,

ja hab mir heut schon einen Test gekauft. Aber von Femtest, er wird mir dann Gewißheit geben.
Melde mich morgen noch mal. Aber ich denke dadurch das ich hoffe schwanger zu sein, ist der Test neg. und dann morgen Abend bekomme ich meine Regel.
Drück mir die Daumen.

Liebe Grüße
Julchen#huepf

Beitrag von floh26 10.02.06 - 16:21 Uhr

Man soll ja nicht immer vom schlimmsten ausgehen...#bla#bla

Sagt jeder ätzend oder, nein Spaß bei Seite man kann ja auch mal Glück haben und meist wenn du nicht damit rechnest.

OK freu mich morgen was zu hören hoffe pos.

laß dich #liebdrueck

ich #schwitz mit dir und Drück Daumen