Ab wann Schuhe ????

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von melli1978 10.02.06 - 16:09 Uhr

Hallo !!!

David ist jetzt 12 Monate alt krabbelt und stellt sich auch alleine hin. Im Laufstall läuft er auch schon mit festhalten. Dabei steht er auch komplett auf seinem Fuß, nicht nur auf den Zehenspitzen. Bin mir jetzt aber nicht sicher , ob ich ihm schon Schuhe kaufen soll.
Seine Babyschühschen und ABS Socken zieht er allerdings im Moment immer selber aus und hat dementsprechent auch kalte Füsse. Vielleicht könnte er Schúhe die gebunden werden nicht so leicht ausziehen.
Bin im Moment ziemlich unsicher was ich machen soll.
Hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen.

Liebe Grüße
Melli mit David (12 Monate)

Beitrag von tekelek 10.02.06 - 16:14 Uhr

Hallo Melli !
Ich würde so spät wie möglich Schuhe kaufen - erst wenn er richtig läuft und Du mit ihm zusammen draußen Spazieren gehst.
Nur weil er die Socken auszieht, würde ich ihm noch lange keine Schuhe kaufen. Zieh ihm doch eine ABS-Strumpfhose an, die bekommt er nicht so leicht ausgezogen !
Ist auch wesentlich billiger als Schuhe ..
Für die Füße ist es am besten, nicht zu früh eingeengt zu werden !
Liebe Grüße,

Katrin mit Emilia-Sofie (*05.01.05) und #ei (ET 02.09.06)

Beitrag von mama41 10.02.06 - 16:56 Uhr

Weißt du wo man solche ABS Strumpfhosen bekommt ? Habe keine gefunden .lg Britta

Beitrag von tekelek 10.02.06 - 18:32 Uhr

Hallo Britta !
Ich würde einfach mal im Babyfachgeschäft nachfragen.
Ich habe noch nie welche gebraucht, aber ich weiß, daß sie existieren :-)
Ansonsten gibt es doch auch so spezielle Textilfarben, die man auf normale Frotteestrumpfhosen auftragen kann, so daß Du Dir Deine eigenen ABS-Strumpfhosen basteln kannst - sowas gibt es in Bastelgeschäften, frag doch mal nach.
Liebe Grüße,

Katrin

Beitrag von kuschlerin 10.02.06 - 16:28 Uhr

Hallo!

Mein Sohn ist jetzt 19 Monat un seine ersten schuhe hat erbekommen wie er richtig laufen konnte davor hab ich nur ABS-Socken und oder Strumpfhose angezogen! Die ersten Schuhe hatte er mit 15/16 Monaten an.

Naja ich ziehe ihm auch nur schuhe an wenn wir das haus verlassen denn daheime Zieht er sämtliche schuhe wieder aus. Ich muss sagen das ich ihn lieber Barfuss oder in Socken rumlaufen lasse denn dann rennt er richtig durch die Wohnung!*lach*

Ich mein mein Sohn ist zwar ein kleiner Trampel denn der Nachbvar hat sich auch schon beschwert das er zu laut wäre aber ich will meinen Sohn keine Schuhe anzwingen!*nettsagt*

MfG kuschlerin

Beitrag von mimi08152004 10.02.06 - 18:18 Uhr

Hi!
"Richtige" Schuhe braucht er wirklich erst wenn er draußen laufen kann, wir haben heute die ersten gekauft #liebe

Zum Laufen lernen finde ich diese Dinger gut...
http://cgi.ebay.de/Oko-Lederpuschen-Krabbelpuschen-Krabbelschuhe_W0QQitemZ7387350873QQcategoryZ8477QQrdZ1QQcmdZViewItem

Sind beweglich wie ABS Socken und rutschen nicht vom Fuß und ausziehen kann Paul die auch nicht. Auch später als Hausschuhe geeignet.

Stöber doch mal bei ebay...
oder hier im Thread.

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=complete&bid=3&id=215206

LG Miriam und Paul der seine neuen Schuhe total super findet #huepf

Beitrag von silke_35 10.02.06 - 19:40 Uhr

Hallo Melli,

kann Dir diese Krabbelpuschen wirklich nur
empfehlen. #pro Sie sind super pflegeleicht, da sie aus einem ähnlichen Material wie Leder (also abwaschbar)sind. Sie werden mit einem Gummizug gehalten, absolut ausziehsicher.

Hier ein Link, wo es günstige Puschen (ab 12,50 Euro)gibt. Hoffe, der war noch nicht dabei.

http://www.lederpuschenstuebchen.de/index2.htm

Diese ABS-Strumpfhosen hab ich schon mal bei family gesehen. Würde aber die Puschen vorziehen. Für ne Strumpfhose ist es bald sowieso zu warm. .

Hoffentlich! #sonne#snowy#wolke :-):-):-)

Und die Puschen halten sowieso viel länger.

Schuhe sollen hauptsächlich gegen Kälte und Schmutz schützen. Daher benötigt man die erst, wenn es nach draußen geht.


Lieben Gruß
Silke

Beitrag von shiva1802 10.02.06 - 20:13 Uhr

Babys/Kinder sollen dann erst feste Schuhe bekommen wenn sie eigenständig laufen können.
Richtig laufen.
Vorher ist das überhaupt nicht gut.
Der Fuß/die Knochen sind sehr weich und man kann vieles kaputt machen.

Ich habe Luca die Schuhe auch immer nur dann angezogen wenn er auch wirklich gelaufen ist.
Sonst trägt der Lederpuschen.