36. ssw ....Wie geht es euch????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von souka 10.02.06 - 16:19 Uhr

wollte mal fragen ob ihr auch so vertig seid?
ich erzähle euch mal wie bis zur stunde mein tag ausgesehen hat.
also:
-um 07.00 aufgestanden
-frühstück
- wieder ins bett lesen und dösen bis 09.30
- badezimmer gepuzt
- staubsaugen
- wäsche
- in der stadt freundlin zum mittag getroffen
- babyshop....still bh gekauft
- total kaputt um 15.00 zuhause
- 40 minuten geschlafen
- und jetzt gehe ich essen einkaufen
also ich schleppe mich nur so durch die gegend und werde sooooo schnell müde.
wie geht es euch?
bin ich so ein weichei.....oder geht es euch auch so?

;-)

Beitrag von chey 10.02.06 - 16:28 Uhr

huhu,

also geht mir genau so....

aber du kannst noch staubsaugen???

ich habe aua und kann mich nicht mehr bewegen, jede bewegung tut weh....grrrrr und jetzt kann ich auch fast nicht mehr autofahren#heul auch sitzen tut aua...

alles liebe dir

chey 36 ssw

Beitrag von ae74 10.02.06 - 16:32 Uhr

Huhu Souka,

also ich bin auch seit ein paar Tagen total schnell schlapp. Keine Ahnung woher das auf einmal kommt.
Schon morgens beim Aufstehen fühle ich mich wie erschlagen. Und gegen Abend kriege ich dann diese Senkwehen, die in die Oberschenkel ziehen, echt unangenehm, die bleiben dann auch noch die ganze Nacht.
Und dann plagen mich plötzlich so Fressattacken, hab die Woche eine Tüte Chips in 'ner halben Stunde zerrissen, jetzt hab ich mir so eine Snackbox aufgemacht mit kleinen Knabbereien, drei von acht kleinen Kästchen sind schon leer :-(
Hilfe, aber wir haben ja nicht mehr so lange. Es fällt mir auch total schwer irgendwas im Haushalt zu machen, bin richtig faul und träge. So kenne ich mich gar nicht.
Naja, es gehört wohl alles zu dem Zustand dazu....

Alles Gute für die letzten paar Wochen, das schaffen wir schon noch.

Und: überanstreng Dich doch nicht so. Kann Dir denn keiner unter die Arme greifen, z. B. beim Einkaufen?

LG,

Andrea + #baby 36. SSW

Beitrag von khatera2000 10.02.06 - 16:55 Uhr

Hallo,
mir geht es auch so,ich bin immer so schlapp, ich kann Treppen überhaupt nicht hochlaufen.Hab dicke Finger nach dem aufstehen.Ich bin immer müde.
Ich gehe noch arbeiten, aber bald habe ich Mutterschaftsurlaub#freu.
Aber irgendwann ist die schwangerschaft um :-) .
Gruss

#ei 32Ssw

Beitrag von peetzi 10.02.06 - 16:48 Uhr

Also ich kann überhaupt nicht klagen. Fühle mich super und bin quietsch-munter #freu#freu#freu
Räume die Wohnung auf bzw. um, sauge, wische #bla#bla#bla, passe super noch ins Auto rein. Der #baby-bauch stört mich eigentl. gar nicht...ok beim Schuhe anziehen schon;-)
Morgen kommt endlich das bestellte KiZi und ich #freu mich wie ein kleines Kind #huepf#huepf#huepf
Wird auch Zeit, dass es fertig wird, es gleicht noch immer einer Abstellkammer #hicks

Lg Anna und #baby-bauch (35.SSW voll)

Beitrag von mauskewitzki 10.02.06 - 21:55 Uhr

Hallo!

Bin zur zeit auch ein kleines Weichei :-) Kann es nur leider nicht so ausleben, da ich eine 18 Monate alte Tochter habe, die mir nur eine Mittagspause erlaubt, wenn sie schläft. Aber jetzt ist ja Wochenende und mein Mann wird eingespannt ;-)
Abends lieg ich immer ganz kaputt auf meinem Sofa und kühle meine dicken Füße, hab leider wieder viel Wasser.
Müde bin ich auch immer, wenn ich aber dann im Bett liege kann ich nicht schlafen und renne ständig aufs Klo. Wie freu ich mich, wenn ich in meiner Blase mal wieder mehr als 3 Tropfen sammeln kann #freu

LG Julia 35 SSW