Eiweiss im Urin??????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sunflower2710 10.02.06 - 16:51 Uhr

Hallo ihr lieben!!!

War heute zur Vu unserer kleinen Maus geht es bestens!!!!!#huepf,super Ctg alles ok.....aber es wurde ein bisschen Eiweiss im Urin festgestellt:-(Muss nächste Woche noch mal zur Kontrolle!!!!!Hat jemand Erfahrung damit ?????Muss ich mir Sorgen machen!!!!Geht es wieder weg....oder kann ich sonst irgentwas tun!!!!


#liebeGrüsse Dani und #baby33SS

Beitrag von bunnykb 10.02.06 - 16:58 Uhr

Hallo Dani,

habe seit Anfang der SS Eiweiß im Urin & meine FÄ meint ich soll mir keine Gedanken machen alles andere sei bei mir in Ordnung!!!

Also hab ich mir bis jetzt keine weiteren Gedanken gamacht !!!

Drücke Dir die Daumen das es wieder weg geht.

Liebe Grüße Kati & #baby 32SSW

Beitrag von girl08041983 10.02.06 - 17:01 Uhr

Hallo Dani,

also bei mir wurde das auch festgestellt und hab mal gelesen das es auch Schleim aus der Scheide einfach sein kann und nichts zu bedeuten hat, wenn das nur wenig ist


Lg Jule

Beitrag von toffifee007 10.02.06 - 17:02 Uhr

..hattest du gestern abend #sex ? hatte ich mal am abend vor nem arztbesuch (u. danach net geduscht) #hicks und da wurde am nächsten morgen auch zuviel eiweiß im urin festgestellt #hicks

ciao
ina 24.ssw

Beitrag von nancy2705 10.02.06 - 17:20 Uhr

Pfui...

Beitrag von toffifee007 10.02.06 - 17:24 Uhr

hey! ich muss mich mich zwar nicht rechtfertigen aber das war vor der ss und ich wusste nicht,dass im am nächsten tag beim hausarzt urin abgeben soll :-p
man bin ich eklig #augen

Beitrag von nancy2705 10.02.06 - 17:16 Uhr

Hallo Dani!


Dieses Problem hatte ich vor kurzem auch. Ich hatte auch zu viel Eiweiss im Urin. Meine FA hat gesagt, es kann auftreten, wenn man zu wenig Flüssigkeit zu sich nimmt. Letzte Woch e hatte ich dann wieder einen Termin - dort musste ich dann erneut eine Urinprobe abgeben...und siehe da - Urinprobe ok.

Ich muss mich bei diesen Temperaturen auch zwingen, damit ich meine 1,5 - 2 Liter trinke. Im Sommer ist das nie ein Problem

Mach Dir keine Gedanken.



LG Nancy

Beitrag von sylviagg 10.02.06 - 17:13 Uhr

Hi Dani,

wahrscheinlich hast du zu wenig getrunken. Einfach mehr trinken, dann verschwindet das.

Liebe Grüße
Sylvia + #ei 38. SSW

Beitrag von olive 10.02.06 - 18:12 Uhr

hi sun
hatte das auch etwas die FÄ hatt mir gesagt unbedingt meeeeeeeeeeeeeeehr trinken!!!
olive+#baby 30 ssw